Attikaablauf mit Dämmkörper aus XPS

Der Attikaablauf „W75“ mit einem Dämmkörper aus XPS eignet sich für die Entwässerung von flachen und flachgeneigten Dächern. Entwickelt wurde er für die Freispiegel-(Not-)Entwässerung durch die Attika. Ein auf die Flächenabdichtung abgestimmter Anschlusskragen aus „Evalon“ oder „Evalastic“-Dachbahnen ist im Lieferumfang enthalten. Anstelle des Notablaufstutzens mit einstellbarer Anstauhöhe von 20 mm bis 40 mm kann auch der mitgelieferte Schraubring ohne Anstauhöhe verwendet werden. Ohne Anstauelement leistet der Attikaablauf 6,47 l/s, mit Anstauelement bis zu 7 l/s, jeweils angeschlossen an handelsübliche HT- oder Edelstahl-Muffenrohre DN 70 als Fallrohr. Geliefert wird der Ablauf mit einem Edelstahlrohr in 1000 mm Länge. Zum Anschluss an die Dampfsperre lässt sich die mitgelieferte Aluminium-Grundplatte mit einem Durchmesser von 325 mm vor Ort anpassen. Durch den Dämmkörper entfällt das Einlassen des Ablaufs in die Wärmedämmung der Dachfläche.

 

Alwitra GmbH & Co
54229 Trier
Tel.: 0651/9102-0
alwitra@alwitra.de