Der Höhepunkt des Messejahres: Auf zur DACH+HOLZ nach Köln!

Die Messe DACH+HOLZ 2018 findet dieses Jahr vom 20.-23.2.2018 in Köln statt. 550 Aus­steller präsentieren hier ihre Produkte, an vielen der Stände gibt es Praxisvorführungen und die Möglichkeit, Produkte selbst auszuprobieren. Ab Seite 50 haben wir Ihnen eine Übersicht an neuen Produkten ­zusammengestellt, die Sie auf der Messe finden. Auf der ­Messe bieten wir von der Redaktion dach+holzbau dieses Jahr erstmals Rundgänge für Handwerker an. Dabei geht es für die Besucher zu den Ständen ausgewählter Hersteller. Wer an den Handwerkerrundgängen teilnimmt, erhält kostenlosen Eintritt zur Messe. Anmelden können Sie sich für die Rundgänge online, die Adresse finden Sie im Infokasten am Textende.

Dachstuhl in der Messehalle

Arbeitssicherheit ist eines der Schwerpunktthemen der Messe. Für die Sonderschau „Absichern statt abstürzen“ wird ein begehbarer Dachstuhl in Messehalle 9 aufgebaut. Besucher können den Dachstuhl gesichert betreten und lernen, wie typische Unfälle auf Dachbaustellen vermieden werden. Aus­probiert werden darf hier unter anderem persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz, aber auch ­Plattformleitern, Fangnetze und weitere Produkte zum sicheren Arbeiten gibt es auf der Sonderschau zu sehen. Spezialisten von der BG Bau, Holzbau Deutschland und dem Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks stehen dabei für alle Fragen bereit.

In Halle 8 der Messe finden Dachdecker und Spengler neue Produkte aus dem Bereich Metall.  Auf mehr als 5000 m² Fläche zeigen Aussteller wie Prefa und Rheinzink ihre Produkte. Bei der Sonderschau „Klempner-Handwerk“ in Halle 8 können Sie gelungene Meisterstücke aus Metall entdecken.

Social Media für Handwerker

Was digitale Medien für Handwerksbetriebe bringen, er­fahren Besucher des Mes­se-Forums am Donnerstag, 22.2.. Eric Sturm, Architektur-Blogger aus Berlin, hält  hier ab 13.30 Uhr einen Vortrag über Social-Media-Marketing für Handwerksbetriebe (Halle 6, Stand 6.327).

Die Zimmerer-Nationalmannschaft ist dieses Jahr erneut auf der Messe. Sie bereitet sich aktuell auf die Europameisterschaft in Luxemburg im Oktober vor. Auf der Messe können Sie den Zimmerern bei öffentlichen Trainings über die Schulter schauen. Trainiert wird der Bau anspruchsvoller Holzkonstruktionen. Zu sehen sind die Trainings täglich von 10-17.30 Uhr in Halle 7, Stand 7.325.

Internationale Holzbauprojekte

Sechs internationale Bau­projekte werden auf dem Fachkongress „Livingwood“ im Kölner Congress-Centrum Nord vorgestellt. Büros aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Norwegen stellen dort ihre Projekte vor. Ein Schwerpunkt liegt auf dem Wohnungsbau aus Holz. Vorgestellt wird unter anderem das Studentenwohnheim Woodie aus 371 Holzmodulen in Hamburg. Über die „Wunderkammer des Brotes“ in Linz, einen zehn Meter hohen, wolkenförmigen Holzbau, sprechen die Experten von Design-To-Production. Auf der Messe berichtet das Schweizer Büro über die Erstellung des CAD-Modells für die Montage der Massivholzteile. Der Fachkongress ist am Donnerstag, 22.2. im Congress Centrum Nord an der Halle 7, Beginn ist um 9.45 Uhr. Das Thema Aufstockung bleibt weiterhin aktuell: Über die modulare Aufstockung in Städten spricht Björn Hiss von der MQ Real Estate, Berlin, am Mittwoch, 21.2., ab 15.30 Uhr in Halle 6, Stand 6.327. Mehr Informationen zur Messe Dach+Holz 2018 in Köln finden Sie auch online unter www.dach-holz.com

Jetzt für Handwerkerrundgänge anmelden!

Die Redaktion dach+holzbau bietet dieses Jahr Handwerkerrundgänge auf der DACH+HOLZ an. Dabei führen wir sie zu den Ständen ausgewählter Hersteller. Dort lernen Sie neue Produkte kennen und die Aussteller stehen für alle Fragen bereit. Die Teilnahme an den Rundgängen ist kostenlos. Alle Teilnehmer erhalten außerdem freien Eintritt zur Messe. Die Termine:

Dienstag, 20.2., 10.00 + 14.00 Uhr
Mittwoch, 21.2., 10.00 + 14.00 Uhr
Donnerstag, 22.2., 14 Uhr
Freitag, 23.2., 10 Uhr

Start der Rundgänge ist jeweils in Halle 8, Stand 8.523. Anmeldung online unter: www.handwerkerrundgang-bauverlag.de

Thematisch passende Artikel:

Tipps für die DACH+HOLZ 2018 in Köln

Auf der DACH+HOLZ 2018 in Köln zeigen vom 20. bis 23. Februar internationale Aussteller ihre Produkte. Für das Dachdecker- und Zimmererhandwerk ist das eine nur alle zwei Jahre stattfindende Chance,...

mehr
12/2017

Handwerkerrundgänge auf der Messe DACH+HOLZ: Mit der Redaktion zu ausgesuchten Herstellern

550 Aussteller präsentieren sich auf der Messe Dach+Holz in Köln an vier Tagen (20.-23.2.2018). Bei so einem großen Angebot kann die Auswahl, zu welchem Stand man gehen soll, schon mal schwer...

mehr

Jetzt für Handwerkerrundgänge auf der Dach+Holz 2018 anmelden!

Die Redaktion dach+holzbau bietet dieses Jahr Handwerkerrundgänge auf der DACH+HOLZ an. Dabei führen wir sie zu den Ständen ausgewählter Hersteller (Prefa, Sifatec, Dörken, Fundermax, Bea/KMR,...

mehr
01/2018

Seminare & Termine für Dachdecker und Zimmerer im Februar/März 2018

Informations- und Demonstrationszentrum Holz e.V. 59939 Olsberg-Steinhelle Tel.: 02962/802996-0 mail@id-holz-nrw.de www.id-holz-nrw.de 9.2.2018 Fachseminar Flachdächer und Terrassen...

mehr
1-2/2014

Dach+Holz Inter­national Mitte Februar in Köln

In Köln findet vom 18. bis 21. Februar 2014 mit der Messe Dach+Holz International der wichtigste Treffpunkt für das europäische Dachdecker- und Zimmererhandwerk statt. In vier Messehallen und auf...

mehr