Dünne Schicht gegen dicke Risse

Bei stark rissgefährdeten Untergründen erhöht die 2-komponentige, hochreaktive Epo­xid­harzdispersion „Hadalan EBG 13E“ in Verbindung mit einem neuartigen, reißfesten Gewebe die Zugfestigkeit. Ähnlich wie beim Stahlbeton, verstärkt und optimiert eine ­Kom-
ponente die andere. Nach der Grundierung wird das Panzergewebe in die Verlaufsmasse aus „Hadalan EBG 13E“ und „Hadalan FGM003 57M“ ein­gearbeitet und so eine hoch belastungsfähige und rissüber­brückende Armierungsschicht hergestellt. Die Dispersion bleibt diffusionsoffen und ist auch auf feuchten Untergründen einsetzbar. Die Schichtdicke ist variabel; je nach Untergrund beträgt die mittlere Schichtdicke nur 3,5 mm. Diese Lösung kommt also besonders dann zum Einsatz, wenn aufgrund der Aufbauhöhe auf einen Ausgleichs­e­strich verzichtet werden muss.

Heinrich Hahne

GmbH & Co. KG

45711 Datteln

Tel.: 02363/5663-0

www.hahne-bautenschutz.de