Emissionsarme Holzwerkstoffplatte

Die Holzwerkstoffplatte „Esb Plus“ ist laut Hersteller Elka emissionsarm. Das Fichtenholz für die Platte stammt aus nachhaltiger Forstwirtschaft, die Platte hat Formaldehydemissionen von unter 0,03 ppm. Damit liegen die Werte unter dem Formaldehyd-Langzeitrichtwert der WHO von 0,06 ppm. Ausgezeichnet ist die Holzwerkstoffplatte mit dem Umweltzeichen „Der blaue Engel“, sie hat eine Querzugsfestigkeit, die rund 40 Prozent über der von OSB-Platten liegt. Da „Esb“-Platten weitgehend diffusionsoffen sind, sichern sie dadurch den Feuchtetransport durch Dächer und Wände. Zudem ist die Platte als Unterdeckplatte N+F zertifiziert. Die Fichtenspäne sorgen für eine sehr homogene, helle Oberfläche, die grundsätzlich geschliffen ausgeliefert wird.

Elka-Holzwerke GmbH
54497 Morbach
Tel.: 06533/956-0
info@elka-holzwerke.de