Laubschutz für Regenrinnen und Fallrohre

Mit Laub verstopfte Regenrinnen und Fallrohre lassen sich mit Laubschutzgittern und Rinnenseihern von Grömo vermeiden. Fallen Blätter auf das in der Regenrinne montierte Laubschutzgitter, trocknen sie dort und werden vom Wind weggeweht. Damit Gitter und Rinnenseiher im Winter nicht vereisen, sind sie aus rostfreiem Draht konstruiert. Das Laubschutzgitter eignet sich für alle gängigen Regenrinnen und lässt sich auf die gewünschte Länge zuschneiden. Die Rinnenseiher passen in Wasserfangkästen, Dachabläufe und Stutzen mit einem Durchmesser von 60-150 mm. Die Seiher werden einfach in den Ablauf hineingesteckt. Grömo bietet außerdem Laubfänger mit Korb und Laubfallen mit Sieb an, mit denen durchfließendes Regenwasser im Fallrohr gefiltert wird. Für die Montage der Laubfänger und Laubfallen sägt man das Fallrohr an zwei Stellen in etwa 30 cm Länge aus, fügt den Laubschutz ein und befestigt ihn mit zwei Rohrschellen. Erhältlich sind Laubfänger und Laubfalle in Kupfer und Zink.

Grömo GmbH & Co. KG
87616 Marktoberdorf
Tel.: 08342/912-532
service@groemo.de

Thematisch passende Artikel:

04/2011 Dach / Praxistipp _ max. 2 Seiten

Clevere Ideen gegen Herbstlaub

Die Probleme kommen mit dem Blätterfall. Zum einen für die Gesundheit – Hausbesitzer, die mit der Leiter versuchen, die Blätter aus der Rinne zu holen, können sich bei einem Sturz von der Leiter...

mehr
09/2017

Grömo-Ablauf zur Wand hin versetzt

Der „Design-Wasserkasten“ von Grömo ist ab sofort mit einem exzentrischen Ablauf erhältlich, das heißt, der Ablauf unter dem Kasten liegt nach hinten versetzt. Mit Hilfe eines Montagewinkels wird...

mehr
7-8/2017

Witterungsbeständig und Stabil: Kunststoff-Regenrinnen von Protektorwerk

Damit Regenrinnen funktionieren, müssen sie witterungsbeständig und stabil sein. UV-Strahlung, saurer Regen, Ablagerungen von Rauchgasen und salzhaltige Luft in Küstennähe können den...

mehr
01/2014

Formschön vollendet

Grömo stellt auf der Dach+Holz seine Design-Dachentwässerungsprodukte vor. Der Rinnenwinkel zeichnet sich durch seine optisch ansprechende Form sowie die saubere Verarbeitung mit einer Gehrungsnaht...

mehr
03/2011

Wärmebrücken ade

Eine intakte Wärmedämmung ohne Wärmebrücken ist entscheidend, um gleichzeitig Heizkosten zu sparen und kostspielige Gebäudeschäden zu vermeiden. Schwierig wird die Befestigung – zum Beispiel...

mehr