Online-Vertriebstool für Solarprojekte

Die Milk the Sun GmbH präsentiert auf der Intersolar 2014 ein Online-Vertriebstool, mit dem Projektentwickler und andere Unternehmen den Verkauf von laufenden Solaranlagen, Turnkey-Anlagen und Projektrechten optimieren können. Verkaufsangebote werden über eine benutzerfreundliche Online-Eingabemaske hochgeladen und aktualisiert. Sie erscheinen im individuellen Design auf der eigenen Website und gleichzeitig auf Milkthesun.com. Der Vertrieb steigert so seine Reichweite und spricht neue Investorengruppen an.

Anwender müssen keine aufwendigen Programmierarbeiten leisten. Milk the Sun passt das Webdesign des Tools individuell an die Gestaltung der Unternehmenswebsite des Anwenders an. In nächsten Schritt erhält der Anwender einen HTML-Code für ein sogenanntes iFrame, das er auf seiner Website einbindet. Anschließend wird  das Vertriebstool freigeschaltet.

Für die Darstellung und Strukturierung von Anlagendaten im Internet hat Milk the Sun gemeinsam mit Branchenexperten einen praxisorientierten Standard entwickelt, der für den Marktplatz von Milk the Sun sowie die individuellen Online-Vertriebstools eingesetzt wird. Der Standard umfasst außerdem einheitliche Datenräume, in denen weiterführende Informationen wie Verträge, Pläne und andere Dokumente abgelegt werden können.

Das monatliche Nutzungsentgelt für die Softwarelösung im Standardpaket beträgt 100 Euro.

Der Preis für die Individualisierung und die Einrichtung des Online-Vertriebstools beträgt einmalig 2500 Euro.