Parkettleger online finden

Der Verband der Deutschen Parkettindustrie (vdp) empfiehlt, einen qualifizierten Fachbetrieb mit dem Verlegen oder Renovieren von Parkett zu beauftragen. Rund 450 solcher Betriebe in ganz Deutschland sind jetzt auf parkett.de zu finden. „Gemeinsam stehen die Hersteller von Parkett und das Parkettlegerhandwerk für Fußböden aus Echtholz in bestmöglicher Qualität“, erklärt der vdp-Vorsitzende Michael Schmid. Auch der Bundesinnungsmeister des Bundesverbands Parkett und Fußbodentechnik (BVPF), Peter Fendt, freut sich über die künftige Zusammenarbeit: „Bestmögliche Produktqualität in den Händen von Fachbetrieben unserer Innungen sind ein überzeugendes Argument für hochwertige Parkettböden, ganz zur Zufriedenheit unserer Kunden“. Denn Parkett zu verlegen, ist Aufgabe für Profis. Von der Vorbereitung des Untergrunds, über das Verkleben des Parketts, bis hin zur Oberflächenbehandlung mit Öl, Wachs oder Lack sind handwerkliche Fachkenntnisse gefragt.

Thematisch passende Artikel:

10/2008

Fliesen und Parkett auf Trockenestrich

Durch das Stecksystem mit Nutkante können Handwerker Aquapanel Cement Board Floor, das zementgebundene Estrichelement von Knauf Perlite, schnell und einfach verlegen. Mit einem Flachdübel erfolgt...

mehr
04/2011

Effiziente Lackfräse

Die Lackfräse LF 724 S von Metabo entfernt Beschichtungen von ebenen Holz- und Kunststoffflächen und ist somit ideal zum Renovieren von Fenstern, Türen, Treppen oder Möbeln geeignet. Zur...

mehr
06/2014

Seminare

Akademie Schloss Raesfeld e.V. Tel.: 02865/6084-0 Fax: 02865/6084-10 info@akademie-des-hand werks.de www.akademie-des-hand werks.de   3.7.-5.7.2014 Illusionsmalerei und Mordentvergoldung...

mehr
12/2008

Gewährleistung für mangelhafte Parkettstäbe

Nachdem ein Grundstückseigentümer 40 m² zweischichtige Buchenparkettstäbe sowie 25 m Sockelleisten in einem Baumarkt gekauft hatte, ließ er das Material von einem Parkettleger in seinem Haus...

mehr
05/2010

Bis auf die Stützbalken skelettiert

Es kommt nicht alle Tage vor, dass man als Boden- oder Parkettleger durch die quasi nicht mehr vorhandene Decke auf den Boden der darunter liegenden Etage schauen kann. Im denkmalgeschützten Altbau...

mehr