Schieferdeckung für alle

Das neue Decksystem für Schiefer soll den Schiefermarkt revolutionieren – so zumindest kündigt es Rathscheck für die Messe DACH+HOLZ an. Die neu entwickelte Dach- und Fassadendeckung mit rechteckigen Schiefern soll so einfach und schnell einzudecken sein wie eine Ziegeldeckung und benötigt dabei eine ähnliche Unterkonstruktion.

Durch die unkomplizierte Eindeckung soll das neue System auch günstiger werden.

Laut Rathscheck kann die Deckung, die kein spezielles Schieferwissen erfordert, von nahezu jedem ausgebildeten Dachhandwerker verbaut werden, also auch von Dachdeckern, die bisher keine Schieferspezialisten waren. Zudem besteht die Möglichkeit, Photovoltaikelemente einzubinden.

Rathscheck Schiefer und
Dach-Systeme
56707 Mayen-Katzenberg
Tel.: 02651-955-0
info@rathscheck.de

Halle 6,

Stand 6.502

Thematisch passende Artikel:

01/2016

Vier neue fachregelkonforme Deckarten

Vier neue regelkonforme Deckarten präsentiert Rathscheck Schiefer auf seinem Messestand. Die neuen Deckarten wurden größtenteils von dem Mayener Unternehmen entwickelt und wurden in die Fachregeln...

mehr
7-8/2017

Schiefer „ColorSIN CS 50“ und „InterSIN 980“ von Rathscheck auf Mineralwoll-WDVS

WDVS mit Mineralwolle lassen sich auf viele Arten verkleiden. Rathscheck Schiefer hat eine Möglichkeit entwickelt, Schiefer auf nichtbrennbare Mineralwolle-WDVS aufzukleben. Der Hersteller hat für...

mehr
12/2016

Schiefer auf WDVS-Fassade kleben

Schiefer zum Aufkleben auf nichtbrennbaren Mineralwolle-WDVS präsentiert Rathscheck erstmals zur BAU 2017 in München. Damit folgt das Unternehmen dem Kundenwunsch nach Naturstein auf brandsicheren...

mehr
01/2012

Ein Dach wie ein Strich

Ratscheck präsentiert auf der Dach+Holz die Symmetrische Deckung, die dem Ideal der glatten stufenlosen Dachdeckung sehr Nahe kommen wird. Die zehn Millimeter dicken Schieferplatten der Symmetrischen...

mehr
06/2013

Aufsparrendämmung für Schiefer

Die Schieferdach-Aufsparrendämmung ThermoSklent D von Rathscheck basiert auf einem PUR-/PIR-Hartschaum mit einem Lambda-Wert von 0,024 W/mK. Mit Dämmdicken von bis zu 160 mm erreicht allein die...

mehr