Schulneubau in Leonberg mit natürlichen Akustikplatten

Die rund 60 Schüler der Pestalozzischule in Leonberg lernen in einem modernen und einladenden Schulneubau. Durch die optisch und akustisch optimal gestalteten Klassenzimmer macht das doppelt Spaß. Entworfen hat den Neubau das Stuttgarter Architektur­büro SOMAA., Hadi A. Tanda­wardaja und Tobias Bochmann, das dafür für den renommierten „Architekturpreis Farbe – Struktur – Oberfläche 2012” nominiert wurde, gemeinsam mit Gabi Dongus aus Leonberg. Im Wettbewerb werden seit 2004 vorbildlich umgesetzte Farb- und Materialkonzepte, die ein Stück Baukultur repräsentieren und somit das aktuelle Architekturgeschehen in Deutschland, Österreich und der Schweiz widerspiegeln, prämiert. Der Neubau der Pestalozzischule überzeugte die Jury mit gestalterischen Elementen, die sowohl durch ihre Funktionalität als auch durch ihr Design bestechen. „Besonders wichtig bei war uns eine gute Akustik, die die Konzentration und das Sprachverständnis der Kinder positiv beeinflusst”, erklärt Hadi Tandawardaja. Bei ihrem Entwurf setzten die Architekten die Oberfläche als verbindendes Element zwischen Fassade und Innenräumen ein. Die raue Sichtbetonfassade des Neubaus setzt sich über die Betondecke ins Innere der Schule fort. Um auch hier der äußeren Haptik des Gebäudes gerecht zu werden, verwendeten sie die rauen und natürlichen Heradesign-Platten. „Mit ihren guten akustischen Eigenschaften eignen sie sich ausgezeichnet, um die gewünschte Wirkung zu erzielen. Gleichzeitig bilden sie optisch einen spannenden Kontrast zu den kindgerecht glatten und bunten Oberflächen im Inneren”, erklärt Tandawardaja.

Thematisch passende Artikel:

10/2018

Wandverkleidungen sorgt für gute Lernatmosphäre in der Gesamtschule Lippstadt

Der Neubau der Gesamtschule Lippstadt wurde nach Plänen des Architekturbüros Swiatkowski-Suerkemper aus Stuttgart anstelle des Gebäudes der alten Pestalozzischule errichtet. Helles Sichtmauerwerk...

mehr
11/2010

Gute Akustik in Osnabrücker Schule

Seit 1954 gibt es in Osnabrück eine Schule für Kinder und Jugendliche, die auffälliges Verhalten im normalen Schulalltag gezeigt haben: die Herman-Nohl-Schule. Diese sonderpädagogische Einrichtung...

mehr
06/2013

St.-Ursula-Schule in Würzburg mit geschwungenen Deckensegeln

Beim Umbau der traditionsreichen St.-Ursula-Schule in Würzburg spielte die Raumakutstik eine ganz besondere Rolle. Denn: „Eine brillante Akustik ist essenziell für die Konzentration und das...

mehr
12/2012

Passivhaus-Schule in Blaichach

Das erste zertifizierte Passivhaus-Schulgebäude im Allgäu steht in Blaichach. Im Rahmen der Einweihungsfeier des 1,8 Millionen Euro teuren Anbaus an die bestehende Schule wurde Mitte des Jahres das...

mehr