Soprema eröffnet Werk für PIR-Dämmstoffe

Mitte Oktober 2017 hat Soprema ein neues Produktionswerk für PIR-Dämmstoffe an seinem Standort in Hof/Oberroßbach im Westerwald eröffnet. Die Firma Soprema bietet Abdichtungs- und Dämmstoffe für Flachdächer und Bauwerke an. Rund 500 Kunden, Geschäftspartner und Soprema-Mitarbeiter waren der Einladung des Unternehmens zur Werkseröffnung gefolgt. Der Eröffnung ging eine Bauzeit von 16 Monaten voraus. Im neuen Werk werden „Efyos“-Dämmstoffplatten aus Polyisocyanat-Hartschaum (PIR) gefertigt. Die Produktion hat im Oktober 2017 begonnen und wird seitdem erweitert. Geplant ist, dass jährlich 500 000 m³ Dämmplatten produziert werden. Mit der leistungsfähigen Produktionsanlage können, abhängig von Plattentyp und Materialdicke, 20 bis 60 m Dämmstoffplatten pro Minute hergestellt werden. „Efyos PIR“- Dämmstoffplatten sind auf flachen und flach geneigten Dächern unter allen gängigen Abdichtungslagen einsetzbar. Sie eignen sich auch für die Wärmedämmung feuerwiderstandsfähiger Bauteile.

Thematisch passende Artikel:

BAU-Natour startet neue Deutschland-Tour zum nachhaltigen Bauen

Die Wanderausstellung BAUnatour des Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft besucht zwischen dem 10. Mai und 24. Oktober 2017 sechs deutsche Städte. Der Auftakt ist in Lübeck. Die...

mehr
06/2017

Aktionsgemeinschaft zu HBCD-Dämmstoffen gegründet

Insgesamt 17 Verbände aus dem Handwerk, der Bau-, Dämmstoff-, Entsorgungs- und Kunststoffbranche, darunter auch der Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks (ZVDH), haben im März die...

mehr
10/2017

„Gut“ für Dämmfilz von Isover bei Öko-Test 08-2017

Die Zeitschrift Öko-Test hat die Inhaltsstoffe von 15 Dachdämmstoffen im Hinblick auf ihre Unbedenklichkeit für Mensch und Umwelt getestet. Der Zwischensparren-Sanierungsfilz „Integra ZSF-032“...

mehr