Verbesserte Raupenarbeitsbühne

Die „HINOWA“ Raupen-Arbeitsbühnen umfassen eine ­Produktpalette von 15 bis 26 m Arbeitshöhe. „Lightlift 15.70 Performance IIIS2“ heißt die neue Raupen-Arbeitsbühne die über eine Arbeitshöhe von 15,40 m, eine seitliche Reichweite von etwa 7 m und eine Korbtraglast von 230 kg im gesamten Arbeitsbereich verfügt. Darüber hinaus ist der Arbeitskorb serienmäßig drehbar. Die Abstützfläche beträgt 2,80 x 2,80 m,
die Transportlänge ohne Korb 3,40 m und das Gesamtgewicht 1950 kg. Dorn Lift bietet seinen Kunden eine Bedarfsanalyse sowie eine Produkt-Demo vor Ort und erstellt ein für die eigenen Bedürfnisse maßgeschneidertes Angebot. Das Unter­nehmen wirbt außerdem mit telefonischer Hilfestellung, Ferndiagnose mit GPRS, Kun­dendienst vor Ort und promp­ter Ersatzteillieferung.

Dorn Lift GmbH
A-6923 Lauterach
Tel.: +435574/73688
office@dornlift.com

Thematisch passende Artikel:

10/2016

Kompakte Raupen-Arbeitsbühne

Die neue Raupen-Ar­beits­bühne „Light­Lift 15.70 Per­for­mance IIIS“ er­mög­licht eine Ar­beits­höhe von 15,40 Meter, eine seitliche Reich­weite von etwa 7?m, eine Korbtraglast von...

mehr
11/2008

Kirchenrestaurierung mit der Arbeitsbühne

Wenn nur wenig Stellfläche für eine Arbeitsbühne zur Verfügung steht, wie bei der Sanierung der Kirche St. Marien in Stadtilm bei Erfurt, bieten sich selbstverfahrende Teleskop- und Gelenkbühnen...

mehr
05/2012

Web-App für Arbeitsbühnen

Ab sofort sind alle Angebote des Arbeitsbühnen-Vermieters Gerken auch auf mobilen Endgeräten verfügbar. Gerken setzt hierbei nicht auf eine App, die heruntergeladen und installiert werden muss,...

mehr