Vierstöckiger Klinikanbau aus Holz

Die Dr. Franz Dengler-Klinik in Baden-Baden hat einen viergeschossigen Anbau aus Holz erhalten. Die Firma Haas Fertigbau hat den Anbau erstellt. Es ist einer der ersten Klinik-Anbauten in Deutschland, der aus Holz besteht. Die lange Zeit restriktiven Bauordnungen der Bundesländer zum Brandschutz verhinderten hier die Holzbauweise. Baden-Württemberg machte als erstes Bundesland den Weg für den Holzbau bis zur Gebäudeklasse 5 frei. Das bedeutet, der Holzbau ist hier bis zu einer Gebäudehöhe von 22 m zugelassen.

Der Anbau an die Klink bekam wegen seiner Hanglage und des damit verbundenen Erddrucks ein Beton-Erdgeschoss und drei aufgesetzte Holzgeschosse. Außerdem mussten die noch einmal erhöhten Brandschutz-Vorschriften für Gesundheitsgebäude umgesetzt werden. Der Anbau gilt aufgrund seiner Größe von 1880 m² bebauter Fläche und wegen seiner Nutzung als Rehaklinik als Sonderbau der Gebäudeklasse 5. Alle tragenden und trennenden Bauteile müssen 90 Minuten Feuerwiderstand leisten. Das geforderte Brandschutzkonzept der Dengler-Klinik erstellte das Büro Fire&Timber aus München.

Freitragender Steg aus Holz

Zahlreiche Maßnahmen wurden auch zum Schallschutz getroffen. Der geforderte Trittschallpegel wurde dadurch in Messungen deutlich unterschritten. Die gute Tragfähigkeit von Holz wurde außerdem für einen 13 m langen, freitragenden Verbindungssteg zwischen Neu- und Altbau der Klinik genutzt.

Der viergeschossige Holzbau hat ein begrüntes Flachdach. Durch die raumsparenden Holzwände wurde außerdem Platz gewonnen, was auf dem engen Hanggrundstück wichtig war. Die Außenhülle des Anbaus wurde innerhalb von 17 Tagen errichtet, trotz schwieriger Logistik. Denn da es keinen Abstellort für Material und Bauteile gab, mussten die Holzbauteile sofort verbaut werden.

Thematisch passende Artikel:

09/2016

Holzbau für orthopädische Fachklinik

Ein Vorreiterprojekt im Gesundheitsbau entsteht derzeit in Baden-Baden. Die Haas Fertigbau GmbH errichtet einen viergeschossigen Anbau aus Holz für die Klinik Dr. Franz Dengler am Kurpark. „Für...

mehr
05/2009

Feste Holzleichtbauplatte

Die neue Holzleichtbauplatte dendro LIGHT von der Haas-Holzindustrie besitzt eine Dichte unter 270 kg/m³. Damit ist sie ausgesprochen leicht. Die hohen Festigkeitswerte ermöglichen dem Handwerker...

mehr
04/2010

Mit XL-Holz mehr Möglichkeiten

Der massive Konstruktionsträger XL-Wood soll Handwerkern und Architekten ein Plus an Einsatzmöglichkeiten im Holzbau bieten. Ob bei Wand-, Decken- oder Dachbauteilen, XL-Wood ist überall dort...

mehr
2015-1-2.

Fritz-Höger-Preis würdigt auch Anbauten mit Ziegeln

Insgesamt wurden im September vergangenen Jahres 53 Gebäude mit dem Fritz-Höger-Preis ausgezeichnet. Dieser Preis widmet sich ausdrücklich den besten Bauwerken aus Backstein. Ausgelobt durch die...

mehr

Tipps für die DACH+HOLZ 2018 in Köln

Auf der DACH+HOLZ 2018 in Köln zeigen vom 20. bis 23. Februar internationale Aussteller ihre Produkte. Für das Dachdecker- und Zimmererhandwerk ist das eine nur alle zwei Jahre stattfindende Chance,...

mehr