Wetterfest und unsichtbar

Mit der neuen wasserabweisenden Außenbeschichtung von Watco weiß man sofort, welches Stück Mauerwerk man schon gestrichen hat. Denn im feuchten Zustand ist die Wandcreme sichtbar milchig weiß. Nach dem Trocknen ist sie transparent. Die hydrophobierenden Silane und Siloxane dringen bis zu 12 mm tief ins Mauerwerk ein und verbinden sich mit dem Untergrund, statt die Poren zu verschließen und die Diffusionsfähigkeit des Materials zu beeinträchtigen. Das Ergebnis: selbst starker Regen perlt ab. Wie jede Farbe lässt sich die Creme mit der Rolle auf Ziegel, Mörtel oder Stein auftragen, wobei nur ein Anstrich meist schon ausreicht.


Watco GmbH
41751 Viersen
Tel.: 02162/53017-17
Fax: 02162/53017 -77

www.watcodirekt.com