Zellulosedämmstoff Thermofloc erhält natureplus-Qualitätszeichen

Der Zellulosedämmstoff Thermofloc des österreichischen Unternehmens Seppele ist europaweit das erste Produkt dieser Art, das das natureplus-Qualitätszeichen tragen darf. Auf der Messe BAU 2013 in München überreichte der natureplus-Geschäftsführer Thomas Schmitz-Günther im Januar dieses Jahres das Zertifikat. Die im September 2012 veröffentlichte natureplus-Prüfrichtlinie für Einblasdämmstoffe aus Zellulose verpflichtet die Zeichennehmer, hohe Standards beim Gesundheits- und Brandschutz der aus recycel-
tem Altpapier hergestellten Dämmung einzuhalten. Auch für den Gehalt an Schwermetallen gibt es strenge Grenzwerte, deren Einhaltung regelmäßig überprüft wird.

Weitere Informationen im Internet unter www.natureplus.org und www.thermofloc.com

Thematisch passende Artikel:

03/2013

Naturnaher Einblasdämmstoff entspricht europäischen Standards

Wegen der guten Dämmeigenschaften setzen immer mehr Bauherrn und Handwerker auf den Thermofloc-Einblasdämmstoff – sowohl im Neubau als auch in der Altbausanierung. Die Zufriedenheit hinsichtlich...

mehr
7-8/2010

Belastbare Geschossdeckendämmung

Homatherm biete für die Dämmung der obersten Geschossdecke ein Produktsortiment von Matten, Platten und Flocken aus Holz und Zellulose an. Mit der Holzfaserdämmplatte HDP- Q11 standard lassen sich...

mehr