Ausgabe 05/2011

Inhaltsverzeichnis

EDITORIAL

PANORAMA

Lehmbautechniken lernen

Lehm ist nicht nur ein natürlicher und traditioneller, sondern auch ein sehr vielseitig einsetzbarer Baustoff. Erlernen kann man das Spektrum der Lehmbautechniken bei Beatrice Ortlepp in Biesenthal. Wir haben zwei Kursteilnehmer um ihre Eindrücke gebeten.

mehr

Schwenk Dämmtechnik

Die 1847 gegründete Unternehmensgruppe Schwenk gehört zu den ältesten Firmen der deutschen Baustoffindustrie. Die Redaktion der bauhandwerk hat mit...

mehr

BAUSTELLE DES MONATS

Stampflehmhaus

Kontrollierte Erosion im Lehmbau

In Schlins entwarf Martin Rauch gemeinsam mit dem Architekten Roger Boltshauser ein Stampflehmhaus ohne Dachüberstand. Rauch – eine Autorität im Lehmbau – erbaute das Haus 2005 bis 2007 mit seinem Betrieb Lehm Ton Erde Baukunst. Besonders mutig: Für den Lehm wurde trotz Freibewitterung kein Stabilisator verwendet.

mehr

TROCKENBAU

Schwergewicht im Leichtbau

In vorgefertigter Holzelementbauweise entstanden in Bad Saarow zwei Wohnhäuser für die Mitarbeiter eines Hotels am Scharmützelsee in Brandenburg. Mit einem Wabendämmsystem unter dem Trockenestrich erfüllen die Vollholzdecken der Wohnungen alle Anforderungen an den erhöhten Schallschutz.

mehr

Raumklima-Akustik-Decke

Mit der Cleaneo Akustik Decke mit Akustikputzträgerplatte von Knauf steht eine variable, anpassungsfähige und optisch ansprechende Deckengestaltung...

mehr

Wandflächenheizung in Lehmbauplatten

Den vom Gesetzgeber geforderten aktuellen Energieeinsparungen mussten bisher erhaltungswürdige Stuck-, Klinker- und Fachwerkfassaden geopfert werden. Aber es geht auch anders: Zum Beispiel mit in Lehmbauplatten integrierten Heizsystemen.

mehr

DÄMMUNG

Holzfaserdämmung für historisches Haus

Der 1688 in Marbach erbaute Heinlinsche Hof ist das einzige Gebäude der Stadt, das den verheerenden Brand Ende des 17. Jahrhunderts überstanden hat. Heute befinden sich im sanierten Ensemble Wohnungen, die dank einer Holzfaserinnendämmung moderne Energiestandards erfüllen.

mehr

Denkmalgerechte Dämmung

Eine denkmalgeschützte Mehrfamilienhausgruppe im Leipziger Stadtteil Mockau wurde im Herbst vergangenen Jahres von Grund auf saniert und entsprechend der EnEV 2009 energetisch mit einem Dämmsystem von innen ertüchtigt.

mehr

Deckendämmplatte mit WLS 032

Vor allem das geringe Gewicht und die Komprimierbarkeit erleichtern dem Handwerker die Verarbeitung der Isover Ultimate All-in-One Produkte. Die...

mehr

Begehbare Dachbodendämmung

Mit DivoDämm Floor bietet Braas ein Kombi-Dämmelement für die oberste Geschossdecke. Das Dämmelement mit der Wärmeleitfähigkeitsstufe WLS 024...

mehr

BAUTENSCHUTZ

Beständige Fassadensanierung

Jahrzehnte alte Fassaden sind oft unansehnlich oder sogar feucht und erfüllen bei weitem nicht die Anforderungen der EnEV. Bei einer Sanierung eignet sich als kostengünstige, wasser- und witterungsbeständige Putzträgerplatte eine zementgebundene Bauplatte von Knauf Perlite.

mehr

Sauber abdichten ohne Bitumen

CP1 PolyDicht von Ceresit Bautechnik ist weltweit die erste Aktiv-Polymer-Dickbeschichtung zur Bauwerksabdichtung. Sie lässt sich so leicht wie eine...

mehr

Geteilte Last für Holzbalkendecken

Am Lindauer Yachthafen entstehen derzeit Luxuswohnungen. Die Villa Kalkhütte, ehemals ein Schulgebäude, wird saniert und baulich ergänzt. Dabei kommt den Holz-Beton-Verbunddecken eine Schlüsselrolle zu. Neben der Villa entsteht ein Neubau nach dem Entwurf des verstorbenen Architekten Prof. Ernst Kasper.

mehr

KLEBEN + DICHTEN

Flexible Dichtungsmanschette

In energieeffizienten und weitgehend luftdichten Gebäuden können bereits kleine Leckagen in der Luftdichtigkeitsebene massive Bauschäden zur Folge...

mehr

Luftdicht kleben unterm Dach

Dauerhaft luftdichte Anschlüsse sind für das nachhaltige Bauen unabdingbar. Dies gilt für Nähte und Stöße, An- und Abschlüsse sowie Durchdringungen. Durch Fugen und Undichtigkeiten dürfen keine Wärmeverluste entstehen. Zudem darf keine feuchte, warme Luft aus dem Gebäudeinneren in die Konstruktion strömen.

mehr

BETRIEBSFÜHRUNG

Fahrtkostentransparenz mit GPS

Bei der Rechnungsstellung müssen Materialaufwendungen, Arbeitsstunden und Fahrtkosten für den Kunden leicht erkennbar aufgeschlüsselt sein. Mit der...

mehr

NEU AUF DEM MARKT

Allround-Trennscheibe

Egal ob Naturstein, Stahl, Holz oder PVC – die DG 210 Allcut der Firma Rhodius Schleifwerkzeuge schneidet schnell, ausdauernd und zuverlässig. Die...

mehr

Alles im Blick

Die Akku-Inspektionskamera DCT 410 S1 von DeWalt ist bestens für visuelle Kontrollen und Aufnahmen an schwer zugänglichen Stellen geeignet. Betrieben...

mehr

ZÜNFTIG

Alles halb so schwer

Objekttüren sind aus Holz, aus Stahl und Glas, verhindern oder gewähren den Zugang zumeist in öffentlichen Gebäuden, bieten allgemein Sicherheit oder auch ganz speziell Schall-, Brand oder Strahlenschutz. Und: sie sind oft ziemlich schwer, also auch nur mit einiger Mühe anzubringen.

mehr