Ausgabe 06/2016

Inhaltsverzeichnis

EDITORIAL

PANORAMA

Heimat aus Holz

Nicht nur mit Blick auf Flüchtlingsunterkünfte brauchen wir die von NRW-Bauminister Michael Groschek geforderte „Willkommenskultur für Bagger“, denn die Schaffung bezahlbaren Wohnraums ist eine „doppelte Integrationsaufgabe“, bei der die jüngst gegründete „Initiative bezahlbarer Wohnungsbau“ hilft.

mehr

DACH

Firstrolle mit Klebeband

Die „Delta-Vent Roll Pro“-Firstrolle besteht aus einem reißfesten und feuerfesten Aluminium-Drahtgewebe. Sie ist laut Hersteller stabil gegen...

mehr

Lichtdurchflutete Kantine

Der Hersteller von Naturarzneimitteln „Salus Haus“ ersetzte seine längst in die Jahre gekommene Kantine durch die „Salusteria“. Unbehandeltes Holz und...

mehr

Licht durch die Röhre

Die Konstruktion „Lightube“ ist ein Tageslichtspot, der Helligkeit in fensterlose Räume transportiert. So werden dunkle Räume und Flure mit Tageslicht...

mehr

Dämmbahn zum Klappen

Die Sicherheitsdämmbahn „Po­­lar-EPS/-PIR“ ist ein Klappdämmelement mit werkseitig aufgebrachter Abdichtungslage aus Elastomerbitumen. Damit werden 3...

mehr

Mittelklemme aus Aluminium

Die Mittelklemme „G4“ für Photovoltaikelemente besteht aus korrosionsbeständigem Aluminium. Sie kann mit allen Montagesystemen des Herstellers IBC...

mehr

HOLZBAU

Holz-Glas-Fassade

Die neue Fassadenkonstruktion „Uniglas/Facade“ wird ohne Metallprofile auf einer Unterkonstruktion aus Holz aufgebracht. Dazu wird eine gezahnte...

mehr

Wohnraum auf Zeit in Münster

Die Stadt Münster setzt beim Bau von Flüchtlingswohnheimen auf die Holzrahmenbauweise. Drei Wohnheime wurden in Münster bereits fertiggestellt....

mehr

Wohnen wie in Schweden

Die Flüchtlingswohnheime in Harsewinkel und Verl sollen nicht nur ihren Zweck erfüllen, sondern auch gut aussehen. Das Konzept von Zimmermeister...

mehr

Flüchtlingsunterkunft mit Nachnutzung in München

Die dreistöckige Unterkunft zur vorübergehenden Unterbringung von Asylsuchenden und Wohnungslosen in der Schleißheimer Straße in München wurde in Holzrahmenbauweise gebaut. Nach der Nutzungsphase kann das Gebäude für andere Wohnzwecke genutzt werden.

mehr

ZÜNFTIG

Family Business

Die Geschäftsleitung seines Metallbauunternehmens hat Firmengründer Richard Brink vor einigen Jahren auf seine Söhne übertragen. Die Gebrüder Brink...

mehr