Ausgabe 09/2018

Inhaltsverzeichnis

EDITORIAL

WERKSTATT + BETRIEB

Lastenfahrräder für Handwerker im Test

Thomas Wieckhorst, Chefredakteur der bauhandwerk, war von dem ProCargo CT 1 begeistert, das durch seine Neigetechnik besticht Fotos: Thomas Schwarzmann

Besonders in Ballungsräumen können Lastenräder im Bauhandwerk eine Ergänzung oder gar Alternative zu normalen Nutzfahrtzeugen sein. Man fährt damit am Stau vorbei, muss keinen Parkplatz suchen und keine Park­gebühren zahlen. Mit Elektro-Unterstützung wird das Fahren mühelos und komfortabel.

mehr

PANORAMA

BAUSTELLE DES MONATS

Rekonstruktion des Jüdenhofs in Dresden

Das rekonstruierte Ensemble am Dresdner Neumarkt mit dem Jüdenhof im Bildvordergrund besteht aus vier Baukörpern mit zwölf Fassaden Foto: Kimmerle GbR Jüdenhof / Jens-Christian Giese

In der Nähe des Dresdner Neumarktes wurde zwischen Kulturpalast und Johanneum mit dem Jüdenhof ein weiteres Stück Stadtbaugeschichte der sächsischen Landeshauptstadt wieder zum Leben erweckt. Zwei der Gebäude wurden als Leitbauten nach den historischen Vorbildern handwerklich rekonstruiert.

mehr

TROCKENBAU

Wann ist eine Unregelmäßigkeit ein Mangel?

Abrisse im Ixelbereich zwischen Wand und Decke im Trockenbau Foto: Joachim Schulz

Was verstehen Baubeteiligte unter „hinzunehmenden Unregelmäßigkeiten“? Sind Unregelmäßigkeiten für den Käufer/Erwerber immer hinzunehmen? Die unterschiedlichen Interpretationen dieses Begriffs führen oft bei der Abnahme einer baulichen Leistung zu Konflikten.

mehr

BETRIEBSFÜHRUNG

E-Book: Fachkräfte finden und binden

Das neue E-Book Personalmarketing für handwerkliche Betriebe steht zum kostenlosen download bereit

Viele Handwerksbetriebe verlieren Aufträge oder Kunden, weil sie langfristig nicht genug Kapazitäten haben. Andere Aufträge müssen zurückgestellt werden, oder der Kunde wechselt zur Konkurrenz. Ein...

mehr

WEITERBILDUNG

NEU AUF DEM MARKT

Das Kraftvolle bohren mit dem Kombihammer

Der Kombihammer „KH 5-40“ eignet sich für Durchbruchbohrungen, fürs effiziente Entfernen von Putz und Fließen oder leichte Wandabbrüche. Mit einer maximalen Einzelschlagenergie von 8,5 Joule bohrt der...

mehr

Die kompakte 3D-Fotomessung für unterwegs

Der kompakte, mobile 3D-Imager „Leica BLK3D“ ermöglicht von jedem erfassten Foto sofort präzise 3D-Messungen. Der handliche 3D-Imager vereint Mess-Sensoren, Datenverarbeitung und Software und erlaubt...

mehr

Abstandsmontagesystem für Lochsteine

Das Dübelsystem „ResiTHERM“ besteht aus glas­faserverstärktem Polyamid. Damit können Dämmstoffdicken von 80 bis 200 mm nahezu wärmebrückenfrei überbrückt werden. Der Dübel wird für die...

mehr

ZÜNFTIG

Bernhard Remmers Akademie vermittelt Wissen und verbindet Menschen

Wollen das Wissen über die handwerkliche Bauwerkserhaltung und Baudenkmalpflege fördern (von links): Prof. Dr. Uwe Meiners (Beirat der Berhard Remmers Akademie), Wolfgang Steurer (Geschäftsführung), Gerd-Dieter Sieverding, (Beirat) und Jutta Gerdes (Gesch

Die Bernhard Remmers Akademie vermittelt produktneutral aktuelles Wissen über Baudenkmalpflege, Bautenschutz, Bauwerksabdichtungm, Betonschutz, Betoninstandsetzung, Fassadenschutz, energetische Sanierung sowie Holz- und Bodenschutz und will dabei den Austausch aller Baubeteiligten fördern.

mehr

WDVS + DÄMMUNG

Fachwerkhaus in Gärtingen mit Innendämmung

Ein denkmalgeschütztes Fachwerkhaus in Gärtringen wurde von innen gedämmt. Die neuen Bewohner – eine Seniorenwohngemeinschaft – freuen sich über die modernen Energiekennwerte und über das gute...

mehr

Die hydrophopierte Dachbodendämmung

In Kombination mit einer OSB-Platte ist der Boden nach dem Verlegen sofort belast- und begehbar

Das Dachbodendämmelement „DBD“ ist ein hochbelastbares, sofort begehbares Dämmsystem, das aus der Holzfaserdämmplatte „HDP protect“ und einer Holzwerkstoffplatte besteht. Die Holzfaserdämmplatte...

mehr

TITELSTORY

Algen- und Pilzbefall an der Fassade

Dr. Thomas Warscheid ist Wissenschaftler und Gutachter auf dem Gebiet der Werkstoffmikrobiologie sowie Inhaber und Leiter des LBW-Bioconsult Foto: LBW-Bioconsult

Dr. Thomas Warscheid ist Wissenschaftler und Gutachter auf dem Gebiet der Werkstoffmikrobiologie. Wir haben uns mit ihm über die Ursachen von Algen- und Pilzbefall an Fassaden unterhalten. Hier seine wichtigsten Tipps für Handwerker für die tägliche Praxis.

mehr

Verarbeitung von Edelkratzputz an einer Villa in Bottrop

Das wichtigste Werkzeug zur Herstellung eines Edelkratzputzes ist der Kratzigel: ein Metallbrett mit regelmäßigen Spitzen an der Unterseite. Einen neuen Kratzigel reibt man am besten zunächst über eine raue Oberfläche, um das Werkzeug etwas abzustumpfen

Auf dem WDVS einer Villa in Bottrop kam das mineralische Putzsystem „weber.top 203 AquaBalance“ als Edelkratzputz zur Ausführung. Bei diesem Putz wird komplett auf die Zugabe von Bioziden verzichtet. Für Stuckateurmeister Benedikt Wolthaus ist der Edelkratzputz die schönste Fassade, die es gibt.

mehr