Ausgabe 03/2011

Inhaltsverzeichnis

EDITORIAL

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Altbauten haben einen ganz besonderen Charme – eben den des Authentischen mit all seinen Zeit- und Lebensspuren. Ihr großer Nachteil: Sie sind...

mehr

WERKSTATT + BETRIEB

Transporter und Familienkutsche

Morgens mit drei Kollegen zur Baustelle, in der Mittagspause noch schnell ein Paket Trockenbauplatten holen, abends dann mit den Kindern ins Kino. So...

mehr

PANORAMA

Museum im Türkentor

Der ehemalige Haupteingang und letzte Rest der so genannten Türkenkaserne wurde zum kleinsten Museum Münchens umgebaut. Seit Oktober vergangenen Jahres ergänzt das sanierte und erweiterte Türkentor das Münchner Museumsareal auf städtebaulich prägnante Weise.

mehr

Erstes Passivhaus-Hotel der Welt

Das weltweit erste zertifizierte Passivhaus-Hotel eröffnete zu Beginn dieses Jahres bei Fischen im Oberallgäu. Als Nullemissionshaus konzipiert, setzt...

mehr

Heinze Architekten Award verliehen

Die zur DOCUgroup gehörende Heinze GmbH prämierte erstmals Deutschlands beste Entwürfe für Ein-, Zwei- und Mehrfamilienhäuser. Die Preisträger des ArchitektenAWARD wurden Mitte Januar auf der BAU in München geehrt.

mehr

Factoring im Handwerk

Häufen sich zu spät oder nicht beglichene Rechnungen, können auch gesunde Unternehmen in finanzielle Schieflage geraten. Wer den Liquiditätsfluss in...

mehr

BAUSTELLE DES MONATS

Ungleiche Schwestern

Einst als Wohnstift für ältere Damen erbaut, genügte das Bielefelder Upmannstift nach fast 130 Jahren nicht mehr den in der Pflege gestiegenen Anforderungen. Das Büro Hauer & Kortemeier baute das Wohnstift zu Eigentumswohnungen um und ersetzte den Anbau der 1960er Jahre durch einen eigenständigen Neubau.

mehr

TROCKENBAU

Liquide – alles fließt

Die Augsburger Aktienbank wurde ganz zu Recht bereits mehrfach prämiert. Unter anderem erhielt die Thermo-Isolierbau GmbH aus Gersthofen für die handwerkliche, formgebende Umsetzung der von ott architekten entworfenen Innenraumgestaltung den ersten Preis in der Kategorie Trockenbau bei der Rigips Trophy ´09.

mehr

Leichte Trockenbauprofile

Die neuen MAXI-TEC-Profile von Protektor erfordern vom Trockenbauer keine besondere Montagetechnik. Sinnvolle Produktdetails, wie angestanzte...

mehr

Vorhang auf

Bei der Modernisierung eines Münchner Gebäu- de-Ensembles wurden die vormals separaten Eingänge zu einem über zwei Etagen reichenden Foyer...

mehr

WDVS + FARBE

Robust und nicht brennbar

Hoch schlagfest, fast unbegrenzt gestaltbar und nicht brennbar – mit diesen Eigenschaften setzt StoTherm Classic S1 Maßstäbe. Die jüngste...

mehr

Sechs Vorteile in einer Platte

Hasit take-it AlpinWLS 031 ist die erste EPS-Fassadendämmplatte, die sechs Vorteile in einem Produkt vereint. Gegenüber weißem Styropor erbringt die...

mehr

Spielerisch inszenierte Fassade

In der Sandstraße in Mülheim an der Ruhr macht seit dem vergangenen Jahr ein viergeschossiger Bau aus den 1960er Jahren auf sich aufmerksam – dank...

mehr

Wärmereflektierende Farbe

Wenn der eine Raum wohnbehaglich warm und der andere unbehaglich kälter ist, muss das einen Grund haben. Vor allem dann, wenn bei beiden Wandaufbau...

mehr

Maßgeschneiderter Dämmmantel

Anstatt sie komplett einzupacken, wurde eine Villa mit expressiver Schaufassade teilweise innen gedämmt; drei Fassaden erhielten ein WDVS. Auch sonst wurde maßgeschneidert energetisch saniert: mit Dachausbau, Übernahme von Heizungskomponenten, Fenstern mit Lüftungsfalzen und Abluft durch die Bäder.

mehr

Unterschätzter Fensteranschluss

Der Fensteranschluss ist eines der meistausgeführten Details bei der Anbringung eines Wärmedämm-Verbundsystems. Der vermeintlich simple Anschluss ist jedoch in der Praxis eine der Hauptursachen für spätere Schäden am WDVS. Somit kommt der Planung und Ausführung eine hohe, oft unterschätzte Bedeutung zu.

mehr

WDVS-Aufdoppelung

Mit der Baumit onTop Fassade können vorhandene WDV-Systeme problemlos auf den heutigen Stand der Technik gebracht werden. Das vorhandene System...

mehr

PUTZ + STUCK

Harter Hybrid-Spritzputz

Dekorativ und widerstandsfähig sind bei einem Putz Attribute, die sich gerne widersprechen. Nicht so beim Knauf Diamant Spritzputz auf...

mehr

Runde Sache

Kernstück der Ethianum-Klinik in Heidelberg ist die Rotunde mit Kuppel im Empfangsbereich mit einer Höhe von 18 m. Diese stellte sowohl an die Akustik...

mehr

Handschrift auf Lehm

Wandputz aus Lehm steht heute wieder hoch im Kurs. Grund ist nicht nur die natürliche Optik, sondern auch die feuchtepuffernde Wirkung. Darüber hinaus kann der Handwerker die Lehmoberflächen zum Beispiel mit Schablonen auch farbig gestalten.

mehr

Bodenbau in Rekordzeit

Mit dem neuen Sortiment schneller Bodenprodukte bietet Saint-Gobain Weber Handwerkern zeitsparende Lösungen für jeden Anwendungsfall. So ist mit dem...

mehr

Beschleunigter Maschinenputz

Störende Einflüsse aus unterschiedlich saugenden Untergründen, variierenden Putzgründen oder ungünstigen Temperatur- und Witterungsbedingungen, vor...

mehr

Tiefenputz

Die Designer Collection 10/11 von Sto umfasst mehrere neue Techniken zur Wandgestaltung, die wir in bauhandwerk vorstellen werden. Ein Verfahren ist eine Spachtel-Schleif-Technik, die zu einer „Betonoptik“ führt. Der blaugrüne Farbton ergibt in diesem Fall die Musterbezeichnung „Petrol“.

mehr

BAUTENSCHUTZ

Energetische Balkonsanierung

Die umfangreichen Typenvielfalt des „Isokorbes“ von Schöck findet bislang vor allem im Neubau Anwendung. Die Isokorb-Technologie erweist sich jedoch...

mehr

Epoxidharz sicher mischen

Für das Bau- und Verlegehandwerk sind Epoxidharze unverzichtbar. Sie werden nach der Vermischung von Harz und Härter als Bodenbeschichtung,...

mehr

Abdichten in rauem Klima

Eisige Kälte, stürmischer Wind und schnelle Wetterwechsel kennzeichnen die Bergstation Punta Rocca auf den Gipfeln des Gratrückens Marmolada. Diese rauen Klimabedingungen auf der „höchsten Baustelle Europas“ stellen erhöhte Anforderungen an die Konstruktion und die Abdichtung von Gebäuden.

mehr

Drainage schützt dauerhaft

Hotel „Schloss Fuschl“ erlangte als Kulisse der Sissi-Filmreihe in den 1950er Jahren Bekanntheit und bietet heute 5-Sterne-Komfort in luxuriösem...

mehr

Abdichtungs-Allrounder

Wenn eindringende Feuchtigkeit die Bausubstanz bedroht, gilt es gravierende Folgeschäden schnell und professionell zu beheben. Aufwendige Injektions-,...

mehr

BETRIEBSFÜHRUNG

Professionell kalkulieren

Um schnell Angebote kalkulieren und dabei auf exaktes Zahlenmaterial zugreifen zu können, benötigte Trockenbauunternehmer Wolfgang Schmitz eine...

mehr

NEU AUF DEM MARKT

Zweischneidig, einzigartig

Stanley bietet mit dem FatMax Xtreme 2-in-1 das weltweit erste Messer mit zwei parallelen Schäften für Trapez- und Hakenklinge und patentierter...

mehr

Spritzbare Schutzfolie

Mit einer neuartigen Spritzfolie, die sich ähnlich wie Dispersionsfarben anwenden lässt, kann nach einer entsprechenden Trocknungszeit nahezu alles...

mehr

Große Platten fest im Griff

Große Holz- und Gipskartonplatten sind oft schwer und unhandlich. Eine wesentliche Erleichterung für den Transport solcher Bauplatten bietet...

mehr

ZÜNFTIG

Ein Maurermeister sorgt für Spannung

Richard Kuhn aus Buch am Ahorn ist 63 Jahre alt und Maurermeister im Ruhestand. So ganz viel Ruhe mochte er sich aber doch nicht antun und ging unter die Erfinder: Im Mai 2010 ließ er sich sein selbstentwickeltes Handwerkszeug patentieren, eine ebenso einfache wie praktische Maurerschnur-Spannvorrichtung.

mehr