Deutsche Meisterschaft im Schnelltapezieren

Am 1. Dezember dieses Jahres findet in Wuppertal ein Wettbewerb der besonderen Art statt: Gesucht wird der deutsche Meister im „Erfurt-Rauhfaser schnell tapezieren“. Der Hersteller, der seine Raufasertapete mit zusätzlichem „h“ schreibt, belohnt den Sieger mit einem Wanderpokal, 500 Euro sowie dem Besuch der Erfurt-Weihnachtsfeier mit Begleitperson. Für Platz zwei gibt es 250 Euro und für Platz drei 100 Euro.

Was Maler dafür tun müssen? So schnell wie möglich eine 6 x 2,665 m Wand mit Erfurt-Rauhfaser 52 tapezieren – natürlich ohne Nähte und Blasen trotz der Geschwindigkeit, also in einwandfreier Qualität. Anmeldeschluss ist der 20. November.

Anmeldung unter www.erfurt.com/profis