Tipps für die DACH+HOLZ 2018 in Köln

Die Messe DACH+HOLZ hat für Dachdecker und Zimmerer einiges zu bieten Foto: GHM Die Messe DACH+HOLZ hat für Dachdecker und Zimmerer einiges zu bieten
Foto: GHM

Die Messe DACH+HOLZ hat für Dachdecker und Zimmerer einiges zu bieten
Foto: GHM
Auf der DACH+HOLZ 2018 in Köln zeigen vom 20. bis 23. Februar internationale Aussteller ihre Produkte. Für das Dachdecker- und Zimmererhandwerk ist das eine nur alle zwei Jahre stattfindende Chance, sich einen Marktüberblick zu verschaffen..

Peter Aicher, Vorsitzender von Holzbau Deutschland, hat in einem Interview vor der Messe ein paar Messetipps gegeben. Das sollten Sie auf der DACH+HOLZ nicht verpassen:

- begehbarer Dachstuhl: Hier können Sie sichere Arbeitsmethoden ausprobieren (Halle 9, Stand 9.415, 9.217)

-  Ausstellung "Holz.Bau.Architektur": Ergebnisse des Deutschen Holzbaupreises 2017 (Stand 7.327)

- Training der Zimmerer-Nationalmannschaft (Stand 7.327)

- Fachkongress "Livingwood" zu mehrgeschossigem Holzbau und Brandschutz, Freitagnachmittag (Halle 6)

- kostenlose Handwerkerrundgänge über die Messe

Start der Rundgänge ist jeweils in Halle 8, Stand 8.523 am dach+holzbau-Stand. Die Rundänge sind am Di & Mi 10 + 14 Uhr, Do 14 Uhr, Fr 10 Uhr: Melden Sie sich für die Rundgänge an unter www.handwerkerrundgang-bauverlag.de