bauhandwerk - Das Profimagazin für Ausbau, Neubau und Sanierung

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

der Anteil der Sanierungen und Restaurierungen wächst im Vergleich zum Neubau kontinuierlich und ist mittlerweile bei etwa 70 Prozent des Bauvolumens angelangt. Und selbst wenn neu gebaut wird, so geschied dies doch häufig im historischen Umfeld, wie beispielsweise beim Neubau des Rathauses in Brackenheim. Kann man beim Neubau häufig mit vorgefertigten Elementen arbeiten, so ist in der Sanierung und Restaurierung meist echte Handarbeit gefragt. Kein Wunder also, das die Deutsche Stiftung Denkmalschutz gemeinsam mit dem Zentralverband des Deutschen Handwerks jedes Jahr in zwei Bundesländern den Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege auslobt. In diesem Jahr waren Niedersachsen und das Saarland an der Reihe. Die ausgezeichneten Gebäude zeigen einmal mehr, dass qualitätvoll Handarbeit nach wie vor hoch im Kurs steht. 

Bleiben Sie uns gewogen und seien Sie herzlich gegrüsst

Ihre bauhandwerk.de-Redaktion, Thomas Wieckhorst

Bitte beachten Sie, dass die folgenden Inhalte nur für den Zeitraum von fünf Tagen vollumfänglich zur Verfügung stehen!

Inhalt:
Panorama Fenster + Türen
Baustelle des Monats Befestigung
Trockenbau Aktuelle Produkte
Dämmung Aktuelle NEWS

Panorma

Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege in Niedersachsen und im Saarland verliehen
Der Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege ist eine Institution. Alljährlich wird er in zwei Bundesländern verliehen. Ende vergangen Jahres waren Niedersachsen und das Saarland an der Reihe. Die Bauherren erhalten je Bundesland insgesamt 15 000 Euro; die Handwerker werden mit einer Urkunde bedacht.

Zum Beitrag ...

Energetische Sanierung

Baustelle des Monats

Neubau des Rathauses in Brackenheim
Mit seiner geschlämmten Mauerwerksfassade fügt sich das neue Rathaus wie selbstverständlich in die Altstadt von Brackenheim. Die Maurer modellierten den Ziegel mit einem ockerfarbenen Schlämmmörtel, der den Sandsteinton der benachbarten Fachwerkhäuser aufgreift.

Zum Beitrag ...

Wohnhauserweiterung

Trockenbau

Umnutzung einer Textilfarbik in Berlin Prenzlauer Berg zum Effizienzhaus 55
Vor über 100 Jahren wurde das Fabrikgebäude in der Gründerzeit im Kerngebiet des Berliner Bezirks Prenzlauer Berg errichtet. Nach aufwendiger Sanierung und Umnutzung markiert es als erstes e-wohnhaus Deutschlands den Umbruch in ein neues Wohnzeitalter.

Zum Beitrag ...

Schardfkantiger Trockenbau

Dämmung

Innendämmung in historischen Wohnhäusern in Philipsdorp
In den historischen Wohnhäusern des Eindhovener Stadtteils Philipsdorp lebten einst die Arbeiter von Philips. Die zum Teil hundertjährigen Häuser wurden nun totalsaniert und im Zuge dessen mit einer dämmenden Vorsatzwand von innen auf den aktuellen energetischen Stand gebracht.

Zum Beitrag ...

Folienabdichtung unter Dämmun in einem 400 Jahre alten Haus

Fenster + Türen

Eine Abweichung von der DIN EN 1634-1 ist beim Einbau von Feuerschutztüren nicht erlaubt
Um Feuerschutztüren bauaufsichtlich zugelassen montieren, aber dennoch flexibel auf der Baustelle agieren zu können, hat Novoferm spezielle Zargen entwickelt und dafür im Zusammenhang mit T30- und T90-Türen die Zulassungen des DIBt erhalten.

Zum Beitrag ...

Sanierung und Neuaufbau historischer Stuckdecken

Befestigung

Verblendsanieranker bei der energetischen Gebäudesanierung im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg
Ein herausragendes Projekt der Internationalen Bauausstellung IBA 2013 im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg ist die Sanierung des Weltquartiers. Der neue Fischer Verblendsanieranker sichert dort diealte zweischalige Mauerwerkskonstruktion, die als Untergrund der neuen Fassade erhalten bleibt.

Zum Beitrag ...

Dämmung

Aktuelle Produkte

Produktauswahl zu den Themen Trockenbau, Dämmung, Fenster + Türen und Befestigung
Hier haben wir für Sie eine Auswahl interessanter Produkte zusammengestellt, wie zum Beispiel die neue Holzfaser-Innendämmplatte Gutex Thermoroom, die Ihnen die tägliche Arbeit sicher erleichtern wird.

Zu den Produkten ...

Aktuelle Produkte

Aktuelle News

Knauf Award 2013 ausgelobt
Zur Meldung ...

12. Rajasil Forum auf Burg Rabenstein bei Bayreuth
Zur Meldung ...

Schnittstelle Baustelle: Neues Schulungsprogramm für optimale gewerkeübergreifende Qualitätsarbeit am Bau
Zur Meldung ...

Deutscher Fassadenpreis geht in die nächtste Runde
Zur Medlung ...

Knauf Werktage 2013 als „Werkstadt“
Zur Meldung ...

 

bauhandwerk 1-2/2013
bauhandwerk 1-2.2013
Kontakt Redaktion: Thomas Wieckhorst | thomas.wieckhorst@bauverlag.de | Telefon: 05241 80-1040
Kontakt Anzeigen: Axel Gase-Jochens | axel.gase-jochens@bauverlag.de | Telefon: 05241 80-7938
Bauverlag BV GmbH | Avenwedder Straße 55 | 33311 Gütersloh | Telefax: 05241 80-93 13
Geschäftsführer: Karl-Heinz Müller HRB 4172 AG Gütersloh | USt-Id-Nr. DE 813382417