Robuster High-End-Sauger SE 133 ME von Stihl

Mit seinem leistungsstarken Saugmotor und einem Filter der Staubklasse M ist der neue Nass- / Trockensauger „SE 133 ME“ das ideale Gerät für den Einsatz bei Bau- und Hand­werks­betrieben. Die Drehzahl des High-End-Saugers kann ganz nach Bedarf stufenlos reguliert werden, und die automatische Filterabreinigung sorgt dafür, dass immer die optimale Saugleistung zur Verfügung steht. Zur Ausstattung gehören Edelstahlrohre, eine Werkzeugbox-Aufnahme und ein anti­sta­tischer Adapter zum An­schluss an Akku- oder Elek­tro­werkzeuge. Der 5 m lange, antistatische Saugschlauch erlaubt ein flexibles Arbeiten und dank seiner kompakten Bauweise und der robusten Konstruktion ist der „SE 133 ME“ auch sehr gut für den mobilen Einsatz geeignet.

Stihl Vertriebszentrale
AG & Co. KG
64807 Dieburg
Tel.: 06071/3055-358
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2008-10

Saubere Werkstatt

Mit den neuen Nass-/Trockensaugern Stihl SE 122 und SE 122 E kom­men zwei leistungsstarke Geräte für den professionellen Einsatz auf den Markt. Beide zeich­nen sich durch hohe Saugleistung,...

mehr
Ausgabe 2021-12

Akkubetriebener Nass-und Trockensauger „NT 22/1 Ap Bp L“ von Kärcher

Als Teil des „Kärcher Battery Universe“ bringt Kärcher mit dem „NT 22/1 Ap Bp L“ seinen ersten akkubetriebenen Nass-und Trockensauger für Profis auf den Markt. Ob für den Einsatz auf...

mehr
Ausgabe 2017-04

Kraftvolle Sicherheitssauger

Flex ersetzt sein bisheriges Sortiment an VCE-Sicherheitssaugern und ergänzt es um die Modellklassen 33 und 44. Die Sicherheitssauger punkten mit einem erhöhten Volumenstrom von bis zu 4500?l/min....

mehr
Ausgabe 2010-03

Nass-/Trockensauger mit Werkzeugbox

Drei Punkte sorgen beim Nass-/Trockensauger NT 14/1 Eco von Kärcher für mehr Mobilität: Das robuste Fahrgestell mit eingebautem Zubehör, der Transportbügel und die kompakte und einzeln...

mehr
Ausgabe 2013-12

Schutz vor gefährlichen Fasern

Wenn Asbest bei mechanischer Beanspruchung zu feinsten Fasern zerrieben, aufgespalten und eingeatmet wird, kann er zu ernsthaften Erkrankungen führen. Um gesundheitliche Spätfolgen zu vermeiden,...

mehr