„Rigips Glasroc X“ - Die hydrophierte Gipsplatte mit Glasfastern verstärktem Kern

„Rigips Glasroc X“ ist eine spezielle, vliesarmierte Gipsplatte, die eine besondere Feuchtigkeits- und Schimmelresistenz aufweist. Sie zeichnet sich durch ein UV-Licht-beständiges Glasvlies aus, das den stark hydrophobierten und mit Glasfasern verstärkten Gipskern sicher ummantelt. Die Oberflächen der im Format 1250 mm x 2000 mm angebo­tenen Platten eignen sich darüber hinaus optimal zur Auf­nahme unterschiedlicher Farbanstriche und Putzsysteme. „Glasroc X“ entspricht dem Typ GM-FH1 nach DIN EN 15 283-1 und löst als leistungsstarke Weiterentwicklung im Rigips-Sortiment für Feucht- und Nassräume das „Rigips Glasroc H“-System ab. Aufgrund ihrer speziellen Eigenschaften eignet sich „Rigips Glasroc X“ darüber hinaus auch für die Anwendung im Bereich von Decken in geschützten Außenbereichen. Die Platten lassen sich einfach mit einem Cuttermesser einritzen und dann sauber und exakt an der Schnittstelle brechen. So können auch filigrane Konstruktionen leicht umgesetzt oder schmale Eckbereiche zuverlässig beplankt werden.

Saint-Gobain Rigips GmbH
40549 Düsseldorf
Tel.: 0209/3603-777

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 06/2015

Freitragende Brandschutzdecke

Freitragende Deckensysteme kommen meist dann zum Einsatz, wenn eine hohe Installationsdichte im Deckenbereich die fachgerechte Montage abgehängter Deckensysteme nicht zulässt. Die freitragende Decke...

mehr
Ausgabe 7-8/2016

Lasten befestigen ohne Bohrmaschine

Schwere Lasten können an einer mit der neuen „Rigips Habito“-Gipsplatte beplankten Stän­der­wand ohne Dübel, aus­schließlich mit Schrauben befestigt werden. Die Platte ermöglicht die...

mehr
Ausgabe 7-8/2018

Geprüfte Außendecken im Trockenbau

Rigips-Außendeckensysteme können in geschützten ebenso wie in bewitterten Außenbereichen eingesetzt werden. Je nach Anwendungsfall und bauspezifischen Gegebenheiten empfehlen sich geprüfte...

mehr
Ausgabe 06/2017

Lüftungs- und Entrauchungsleitungen aus Brandschutzplatten

Mit der nicht brennbaren (Baustoffklasse A1) „Rigips Glasroc F V500“ werden Lüftungs- und Entrauchungsleitungen mit einer Feuerwiderstandsdauer von bis zu 120 Minuten erstellt. Im Bereich der...

mehr
Ausgabe 10/2017

Oberflächen-App für die Beratung

Mit der „Best Finish App“ von Rigips lassen sich die unterschiedlichen Qualitätsstufen von Wand- und Deckenoberflächen auf dem Smartphone oder Tablet visualisieren. Die App ist nützlich für...

mehr