Spritzbare Dämmsysteme mit Mikro-Hohlglaskugeln für innen und außen

„Ecosphere“ heißt eine völlig neue Baustofftechnologie, die Franken Maxit gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) entwickelt hat. Dabei handelt es sich um eine spritzbare Dämmung auf Mörtelbasis. Mikro-Hohlglaskugeln fungieren als Leichtzuschlagstoff und sorgen für Bestwerte in Sachen Wärmedämmung, Gewichts-reduktion und Langzeit-Stabilität. Die Besonderheit: Das mineralische Material ist aus dem Baustoff-Silo spritzbar und damit vollkommen fugenlos und einfach zu verarbeiten. Das 100 prozent dampfdiffu-sionsoffene Produkt ist ab Frühjahr 2019 für Innen-, später auch für Außenwände verfügbar und kommt bis zu einer Dicke von 10 cm ohne Putz-träger aus. Der mineralische Dämmstoff ist vollständig recycelbar und als „nicht brennbar“ (A1) klassifiziert.

Franken Maxit
95359 Kasendorf
Tel.: 09220/18-0
info@franken-maxit.de
A1.240
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-12

Hohlglaskugeln für optimales Raumklima

Mit der schadstofffreien Innenfarbe „maxit solance“ lassen sich Räume attraktiv ge­stal­ten und raumklimatisch optimieren. Die Farbe besteht zu 40 Prozent aus mi­kroskopisch kleinen...

mehr
Ausgabe 2019-05

Mineralische Spritzdämmung „Ecosphere“ von Maxit bietet Flexibilität und Verarbeitungssicherheit

Auf der Weltleitmesse BAU 2019 in München hat Maxit die Dämmstoff-Generation „Ecosphere“ erstmals vorgestellt. Startpunkt der neuen Produktreihe sind zwei spritzbare Dämmsysteme für innen und...

mehr
Ausgabe 2019-11

Brandschutzputz auf Stahl

Mit dem Brandschutzputz von Maxit lassen sich jetzt auch Stahlstützen und Stahlträger ertüchtigen. Geprüft hat den Spezialputz „maxit ip 160“ die Materialforschungs- und Prüf- anstalt für das...

mehr
Ausgabe 2017-04

Planstein-Ergänzungsmörtel

Der „maxit therm 825“ ist ein mineralischer Leichtmauermörtel, der zugleich hochfest und wärmedämmend ist. Der Maurer kann diesen Ergänzungsmörtel quasi als Allrounder auf der Baustelle...

mehr
Ausgabe 2016-06

Putz statt Beton als Brandschutz

Mit dem „maxit ip 160“-Putz lassen sich Betonbauteile brandschutztechnisch ertüchtigen. Um die Leistungsfähigkeit des Putzes unter Befeuerung mit 1250?°C zu testen, fanden unabhängige Prüfungen...

mehr