Heywall schottet Arbeitsbereich ab und sorgt für staubfreie Räume

Die „Heywall“ Staubschutzwand sorgt für saubere Räume während Sanierungs- oder Renovierungsarbeiten und versetzt Sanierungsfirmen somit in die Lage, Kunden an sich zu binden und neue Aufträge zu gewinnen. Das flexible Modul-System beinhaltet ausziehbare Systemstangen aus Aluminium bis zu 3,60 m Höhe, die zusammen mit einer Folie eine staubdichte Absperrung schaffen. In wenigen Minuten ist die „Heywall“ auf- und abgebaut – ohne Werkzeug und Leiter. Abdecken und Abkleben von Türen, Fenstern und Möbeln entfällt. Die Staubschutzwand kann sowohl als Raumteiler, in L- beziehungsweise U-Form oder als Polygon aufgestellt werden, alle Winkel sind möglich. Einen Ein- und Ausgang in den Arbeitsbereich verschafft sich der Handwerker durch einen selbstklebenden Reißverschluss (220 cm lang), den er an beliebiger Stelle auf den Folienwänden anbringt. Optional kann eine Unterdruckzone mittels eines „Heylo“ Filterventilators hergestellt werden. Durch die Einhausung des Arbeitsbereiches entfällt die Nachreinigung für den Handwerker und den Kunden.

Heylo GmbH
28832 Achim
Tel.: 04202/9755-0

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 06/2013

Diamantschleifer

Mit den Diamantschleifern der Marke RenoFix von Protool lassen sich bei Sanierungs- und Renovierungsarbeiten zahlreiche Materialien schnell und souverän vom Untergrund entfernen. Der kompakte...

mehr