Akustikpaneele aus Schafwolle

Die akustischen Raumtrenner „Woopies“ sind eine stilvolle Alternative zur klassischen Stellwand. Die Abstände der Elemente lassen sich im Nu mit dem Finger verstellen.  „Woopies“ bestehen zum Großteil aus Schafschurwolle, einem ressourcenschonenden Rohstoff, der unter der Initiative swisswool an rund 20 Sammelstellen in der Schweiz eingesammelt und zu akustischen Designpaneelen weiterverarbeitet wird. Sie setzen sich aus mehreren Wolllagen zusammen, die verpresst werden und ohne Rahmen auskommen. So sind sie perfekt auf eine schallabsorbierende Wirkung ausgelegt und können nahtlos miteinander kombiniert werden. Neben einer hohen Funktionalität bringt Schafwolle weitere natürliche Vorteile in ein Büro. Die Wolle baut Schadstoffe ab, bindet Gerüche, wirkt anti-allergen und reguliert die wechselhafte Luftfeuchtigkeit im Raum.

Baur Vliesstoffe GmbH

91550 Dinkelsbühl-Sinbronn

Tel.: 09851/3041

www.baur-vliesstoffe.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-05

TS 440 zum Trennen auf engstem Raum

Mit seiner erweiterten Schutzverstellung und der hohen Durchzugskraft kann der neue Trennschleifer „TS 440“ Trennaufgaben auf engstem Raum bewältigen. Das Gerät ist so konzipiert, dass sich der...

mehr