Attraktive Feuerschutztür

Mit der Feuerschutztür NovoFire Vario 50 führt Novoferm eine Stahltürenserie in den Markt ein, die durch hohe Funktionalität, Montagefreundlichkeit sowie eine attraktive Gestaltung überzeugt. Ein 50 mm dickes Türblatt in Dickfalzausführung, zahlreiche Zargenvarianten, serienmäßige 3-D-Bänder sowie optional verschiedene Oberflächendekore auch in Edelholzoptik, gehören zu den Ausstattungsmerkmalen. Damit bietet der Hersteller eine T 30-Türenserie, die technisch wie optisch nahezu alle Einsatzbereiche im modernen Innenausbau abdeckt.

Die Türen sind als einbaufertiges feuerhemmendes Element (T 30) geprüft nach DIN EN 1634-1 und zugelassen nach DIN 4102. Zusätzlich sind sie in Kombination mit der optional erhältlichen, automatisch absenkbaren Bodendichtung rauchdicht, geprüft nach DIN EN 1634-3 und zugelassen nach DIN 18095.

Novoferm GmbH

46419 Isselburg

Fax: 02850/910 -600617

www.novoferm.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-1-2.

Brandschutzschaum statt Mineralwolle

Ab sofort können auch die T-30 Alu-Rohrrahmentüren des Novofire-Systems mit Novoferm-Brandschutzschaum montiert werden. Damit lassen sich die Montagezeiten im Vergleich zur bisher notwendigen...

mehr
Ausgabe 2011-10

Trockenbauzarge für den Brandschutz

Eine Arbeitserleichterung bringt die zugelassene Hinterfüllung von Trockenbauzargen mit loser Mineralwolle mit sich, die Novoferm jetzt für seine T30-Türsysteme NovoFire Vario 50 anbietet: Nur noch...

mehr
Ausgabe 2011-09

Schnelle Zargenhinterfüllung

Was die vorgeschriebene Zargenhinterfüllung beim Einbau von Feuerschutztüren betrifft, gab es bis dato wenig Wahlmöglichkeiten: Zugelassen sind für die meisten Türensysteme beim Einbringen in...

mehr
Ausgabe 2013-1-2

Zargenbefestigung von Feuerschutztüren Eine Abweichung von der DIN EN 1634-1 ist beim Einbau von Feuerschutztüren nicht erlaubt

Um Feuerschutztüren bauaufsichtlich zugelassen montieren, aber dennoch flexibel auf der Baustelle agieren zu können, hat Novoferm spezielle Zargen entwickelt und dafür im Zusammenhang mit T30- und...

mehr
Ausgabe 2009-05

T?30-Türmontage mit Brandschutzschaum

Der Einbau einer Brandschutztür mit Mörtel ist sehr aufwendig. Novoferm bietet hierfür jetzt eine Alternative: die gemäß DIN EN 1634-1 geprüfte und nach DIN 4102-5 zugelassene Hinterfüllung...

mehr