Backsteinhaus mitHolzanbau in Pinneberg

In Pinneberg ergänzte die Darmstädter Architektin Britta Clemens einen typisch norddeutschen Backsteinbau von 1920 um einen eleganten Holzanbau. Vor allem der Verlauf einer Grundstücksgrenze bereitete der Architektin bei der Planung Kopfzerbrechen. „Da die Front des alten Backsteinhauses parallel zur Straße steht, sich das Grundstück auf der Gartenseite aber asymmetrisch verjüngt, konnte ich den Anbau nicht einfach im rechten Winkel an die Rückseite des Hauses setzen“, erläutert Clemens. Daher die schräg in das Grundstück ausgerichtete Lage des Anbaus. Die räumliche Entfernung zwischen ihrem Büro und dem Ort des Baugeschehens löste die Darmstädter Architektin auf pragmatische Art: Sie übertrug diese verantwortungsvolle Aufgabe dem Pinneberger Zimmermeister Christian Lange. Dessen Tischlerei und Zimmerei genießt seit Generationen in und um Pinneberg einen tadellosen Ruf. Die Längsseiten des Anbaus bekleideten die Zimmerer mit thermisch behandeltem Holz auf einer hinterlüften Lattenkonstruktion. Sowohl unter den 70 m2 Holzfassade als auch unter der hell verputzten Rückfront des Anbaus sorgen diffusionsoffene Holzfaserdämmplatten von Inthermo auf gezimmertem Holzständerwerk sowie eine 180 mm dicke ökologische Faserdämmung im Gefach für eine gute Dämmung. Die 40 mm dicke Holzfaserdämmung wurde auf der Rückseite des Gebäudes mit dem Silikonharzputz des Dämmstoffherstellers mit 2 mm Körnung im Farbton Basalt verputzt.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 1-2/2012

Optimierte Thermoschraube

Das Inthermo-WDVS lässt sich jetzt noch einfacher auf Holzuntergründen montieren. Denn die Inthermo HFD-Thermoschraube Plus wurde gegenüber ihrem Vorgängermodell in mehrfacher Hinsicht verbessert....

mehr
Ausgabe 12/2011

Holzfaserplatte mit besserer WLG

Mit der Holzfaserdämmplatte HFD-Exterior Compact bietet Inthermo eine neue Platte für WDV-Systeme, die gemäß DIN EN 13171 im Trockenverfahren hergestellt wird. Die beidseitig putzbare...

mehr
Ausgabe 05/2011

Fertighäuser mit Schafwolle sanieren

Bei der Sanierung älterer Fertighäuser trägt Schafwolle wesentlich zur Verbesserung der Raumluftqualität bei. Speziell zur Innenraumsanierung hat Inthermo ein veredeltes Vlies auf Schafwollbasis...

mehr
Ausgabe 04/2009

Rekonstruiert: Darmstädter Jugendstilbad

Das 1909 in der Darmstädter Innenstadt nach Plänen von August Buxbaum im Jugendstil erbaute Schwimmbad ist in zweijähriger Bauzeit originalgetreu nach historischem Vorbild und den Vorgaben des...

mehr
Ausgabe 06/2010

Kongress für energieeffizientes Bauen mit Holz

Am 9. und 10. Juni findet im Congress Centrum Gürzenich in Köln der 3. Europäische Kongress für energieeffizientes Bauen mit Holz (EBH) statt . Anmeldeschluss für den Kongress ist der 5. Juni...

mehr