Bautreppen aus Holz und Stahl

Bei Treppen fällt es besonders schwer, ein Modell auszusuchen, ohne die Räume in der Realität gesehen zu haben. Bei Bautreppen aus Beton legen sich Bauherren von vornherein weitreichend fest, denn es ist später nicht mehr möglich, aus der geschlossenen Form eine offene Treppe zu machen – es sei denn, man reißt die Rohbau-Version kostspielig heraus. Bautreppen aus Holz oder Stahl lassen sich innerhalb einer halben Stunde aufbauen, sie müssen nicht in der Wand verankert werden und sind mehrfach zu verwenden. Das Zertifikat des TÜV Süd gewährleistet die Sicherheit der Konstruktion wie auch die Kontrolle bei der Produktion. Bautreppen aus Stahl können sogar im mehrgeschossigen Wohnungsbau eingesetzt werden. Bis zu fünf Ebenen lassen sich mit ihnen verbinden. Oft stellen Anbieter von Holztreppen solche vorläufigen Konstruktionen als Service zu günstigen Konditionen zur Verfügung. Mit ihnen lässt sich auch vermeiden, dass die eigentliche Treppe während der Bauphase Schaden nimmt.

Treppenmeister GmbH

71131 Jettingen

Tel.: 07452/886446

www.treppenmeister.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-1-2

Wunschtreppe nach Maß

Bei Fuchs-Treppen werden pro Jahr 5000 individuell geplante und maßgefertigte Wohnungstreppen produziert und anschließend auch von eigenen Fachhandwerkern montiert. Am Anfang stehen zunächst die...

mehr
Ausgabe 2020-1-2

Individuelle Treppen

Bei vielen Häusern wird nachträglich das Dach ausgebaut, um zusätzlichen Platz zu gewinnen. Als Geschossverbindung sind vor allem passgenaue, individuelle Lösungen gefragt. Die Treppe soll bequem...

mehr
Ausgabe 2010-12

Hochwertiger Trittschallschutz

Das Entstehen von Trittschall lässt sich beim Treppensteigen nicht vermeiden, wohl aber seine Ausbreitung. Ziel ist es, die durch die Bewegungsenergie hervorgerufe-nen Schwingungen zu dämpfen, bevor...

mehr
Ausgabe 2020-11

Nachhaltige Holztreppen

Passend zum jeweiligen mafi Naturholzboden tragen Treppen zu einem rundum stimmigen und wohngesunden Raumkonzept bei. Der österreichische Naturholzbodenhersteller ist für seine nachhaltigen und...

mehr
Ausgabe 2011-11

Historische Holztreppen richtig reparieren

Schon in den ersten Bauordnungen Mitte des 19. Jahrhundert wurden für Treppen konkrete Angaben aufgrund ihrer jeweiligen Nutzung erstellt, die unter anderem Brandschutzanforderungen, die...

mehr