Betonbodensanierung durch Injektion

Oft entstehen trotz Fundierungen im Laufe der Jahre Betonbodenabsackungen in Lager-, Fabrik- und Distributionshallen. Dies ist unter anderem einer weichen Bodenbeschaffenheit oder hohen Belastungen zuzuschreiben. Die Reparatur solcher Böden ist meistens aufwändig, zeitintensiv und mit hohen Kosten verbunden.

Bisher reparierte man abgesackte oder eingeknickte Betonböden durch Herausbrechen des alten und Gießen des neuen Bodens. Der Raum war während der Instandsetzung nicht nutzbar. Alternativ setzte man den neuen Boden auf den alten auf, doch aufgrund des höheren Gewichts ist mit einem raschen Wiedereinbruch zu rechnen.

Mit einer Technik aus den Niederlanden kann man instabile und abgesackte Betonböden auf andere Art wieder Instand setzen, nämlich indem man einen so genannten Schaumbeton unter die Absenkung injiziert. Unter dem Namen Fagro BV mit Sitz im niederländischen Lemmer hat man mit dieser Technik bereits über zwölf Jahre Erfahrung in den Niederlanden gesammelt. In Deutschland will sich das Unternehmen nun unter dem Namen Faber-Betonbodensanierung etablieren.

Zur Sanierung des Boden inventarisiert das Unternehmen zuerst mit Hilfe einer Lasermessungen die Schwere der Absenkung und leitet daraus die Menge des benötigten Schaumbetons ab. Dann wird bestimmt, wo die 5 cm großen Löcher gebohrt werden. In jedes Bohrloch wird ein Absperrventil eingebracht. Dieses Ventil verhindert den Rücklauf des injizierten Schaumbetons. Eine Spezialtechnik sorgt dafür, dass sich der gesamte Boden vom Untergrund löst. Anschließend wird der Schaumbeton unter den Boden eingespritzt. Der Prozess wird mit Lasergeräten gesteuert und überwacht. Der angelieferte Mörtel wird in die Pumpeneinheit gesaugt. Durch Zugabe von Schaum und Luft entsteht hier der Schaumbeton. Die Injektion des Schaumbetons erfolgt gleichmäßig über alle Ventile.

Nach Abschluss des Hebeverfahrens werden die Bohrlöcher mit dem Bohrkern und einem Sperrring verschlossen. Nach der Reinigung werden die Löcher mit schnelltrocknendem Reparaturmörtel egalisiert.

Schaumbeton, auch Zellbeton genannt, ist ein umweltfreundliches Material, vollständig recycelbar und hat eine Tragkraft von etwa 400 t/m². Die Absenkung wird durch die Schaumbetoninjektion mit einer Masse aufgefüllt, die leichter oder genauso schwer wie der Boden ist. Anstelle einer Belastung des Bodens erfolgt ein Ausgleich. Zudem gibt das ISO- und VCA-zertifizierte Unternehmen auf das Material eine lebenslange Garantie.

 

Fazit

Die Schaumbeton-Injektionstechnik vereinfacht die Betonbodensanierung und bietet dabei folgende Vorteile: 

Keine Abbruch- und Bauarbeiten
Keine unnötige Enträumung
Minimaler Betriebsstillstand
Zeitgewinn durch schnelle Ausführung
Schnell belastbarer Boden
Hohe Tragfähigkeit
Ideal auch für Bodenanhebungen im Millimeter- bereich
Niedrige Kosten
Umweltfreundlich
Lebenslange Garantie auf das Material

 

Einen Demonstrationsfilm der Injektionshebetechnik finden Sie unter www.faber-betonbodensanierung.de/die-loesung.html

Durch eine Spezialtechnik löst sich der gesamte Boden vom Untergrund

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-09

Beständig, wärmedämmend, recyclebar: Ultrahochleistungs- und Schaumbeton

Wissenschaftler der Universität Kassel haben in Kooperation mit Prof. Dr.-Ing. Armin Just von der Bochumer EBZ Business School und Industriepartnern ein multifunktionelles Fertigbauteil entwickelt,...

mehr
Ausgabe 2013-10

Schnelle Bodenreparatur

Der Schnellreparaturmörtel StoCrete RM F beschleunigt die Instandsetzung von Betonböden. Durch seine hohe Dichte und Festigkeit ist er vielseitig einsetzbar, beispielsweise für Balkonkragplatten,...

mehr
Ausgabe 2013-12

Hilfe von unten: Kirchenbaugrund mit Expansionsharz stabilisiert

Jeden Morgen um 7.25 Uhr klingen die Glocken der Diakonissenkirche mitten in Frankfurt und rufen zur Morgenandacht. Doch dieses Ritual, dem neben der Schwesternschaft auch die Bewohner des...

mehr
Ausgabe 2016-10

Risse bei der Sanierung einer Weißen Wanne mit eingeplanen

Wenn warmer Beton aushärtet, kühlt er oben schneller ab als unten und zieht sich zusammen. An der Oberfläche können dadurch Risse entstehen. Bei der Weißen Wanne von Drytech wird die...

mehr