Flexibles Profil

Das neue Protektor RS-Profil aus verzinktem Stahlblech kann der Trockenbauer gleich in zwei Anwendungsbereichen einsetzen: Zum einen lässt es sich als flexibles U-Wandprofil für Rundwandkonstruktionen auf unterschiedliche Radien einstellen. Zum anderen kann der Trockenbauer es als variables Profil für den Anschluss von Montagewänden oder Vorsatzschalen an Schrägen verwenden. Durch die Ausstanzung lässt es sich nämlich ganz individuell an Winkelstellungen anpassen. Speziell im Drempelbereich wird die Anschlussverarbeitung an die Dachschräge dadurch deutlich erleichtert. Das neue Profil ist in den Abmessungen 50, 75 und 100 mm erhältlich und unterstützt damit die gängigsten Wandkonstruktionen am Markt.

Protektorwerk

Florenz Maisch

76554 Gaggenau

Fax: 07225/977-180

info@protektor.com

www.protektor.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-7-8

Profil für geschwungene Wände und Decken

Mit dem neuen GR-Anschlussprofil von Protektor können Trockenbauer konvex und konkav geschwungene Wand- und Deckenkonstruktionen bauen. Das Profil ist leicht zu verarbeiten, weil es bereits über...

mehr
Ausgabe 2011-03

Leichte Trockenbauprofile

Die neuen MAXI-TEC-Profile von Protektor erfordern vom Trockenbauer keine besondere Montagetechnik. Sinnvolle Produktdetails, wie angestanzte Öffnungen für eine sichere Durchführung von...

mehr
Ausgabe 2011-04

Kreuzschnellverbinder

Mit der Entwicklung des neuen Kreuzschnellverbinders  6102 ist es Protektor gelungen, diesen so zu konstruieren, dass er in der Deckenunterkonstruktionen sowohl für CD-Profile 60 x 27 mm mit...

mehr
Ausgabe 2019-06

Eckschutzprofile leicht befestigt

Mit dem Protektor-Komposit-Programm geht das Setzen der Spachtelprofile mindestens genauso leicht von der Hand, wie das Stellen einer Trockenbauwand. Bis zu 3 x schneller lassen sich die verschiedenen...

mehr
Ausgabe 2022-11

Saubere Putzabschlüsse unter der Fensterbank

Beim Einbau von Fensterbänken in WDVS- und Putzfassaden ist eine zweite Dichtebene eine sinnvolle Maßnahme – vor allem bei nicht vollständig dichten Fensterbanksystemen aus wasserdurchlässigem...

mehr