Heizfolie für Decke, Wand und Boden

Die Einsatzmöglichkeiten der „E-Nergy Carbon“ Heizfolie sind vielfältig. Basis der Systemtechnik ist die 0,4 mm dicke Carbon-Folie, die mit 36 V Schutzkleinspannung betrieben wird. Mit „E-Nergy Carbon Fleece“ und „E-Nergy Carbon PET“ stehen zwei Produktvarianten zur Verfügung. „Fleece“ ist diffusionsoffen, vlieskaschiert und durch eine flächige Perforation haftungsoptimiert. Es kann zusätzlich auch direkt in oder unterhalb des Fliesenklebers eingebettet werden. Für die schwimmende Verlegung unterhalb von Laminat und Parkett wurde die mechanisch verstärkte „E-Nergy Carbon PET“ entwickelt. Der anzuschließende Trafo gehört ebenso zum Systemumfang wie ein intern, aber auch über eine App bedienbarer Raumthermostat.

MFH Systems GmbH

49191 Belm-Vehrte

Tel.: 05406/69995-10

www.mfh-systems.com

x