Kompakte Raupen-Arbeitsbühne

Die neue Raupen-Ar­beits­bühne „Light­Lift 15.70 Per­for­mance IIIS“ er­mög­licht eine Ar­beits­höhe von 15,40 Meter, eine seitliche Reich­weite von etwa 7 m, eine Korbtraglast von 230 kg im gesamten Arbeitsbereich sowie einen serienmäßig dreh­baren Arbeitskorb. Das neue Modell ist nicht nur leistungs­stärker, sondern auch kompakter als das Vorgängermodell „Goldlift 14.70 IIIS“. Die Abstützfläche beträgt 2,80 x 2,80 m, die Trans­port­länge ohne Korb 3,40 m und das Ge­samt­­gewicht 1950 kg.

Dorn Lift GmbH
A-6923 Lauterach
Tel.: +435574/73688
Fax: +435574/73688-99
office@dornlift.com

www.dornlift.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-03

Verbesserte Raupenarbeitsbühne

Die „HINOWA“ Raupen-Arbeitsbühnen umfassen eine ­Produktpalette von 15 bis 26?m Arbeitshöhe. „Lightlift 15.70 Performance IIIS2“ heißt die neue Raupen-Arbeitsbühne die über eine Arbeitshöhe...

mehr
Ausgabe 2008-11

Kirchenrestaurierung mit der Arbeitsbühne

Wenn nur wenig Stellfläche für eine Arbeitsbühne zur Verfügung steht, wie bei der Sanierung der Kirche St. Marien in Stadtilm bei Erfurt, bieten sich selbstverfahrende Teleskop- und Gelenkbühnen...

mehr
Ausgabe 2019-11

Leichte und mobile Hubarbeitsbühne mit Handbetrieb

Der „LiftMaster“ ist eine nach DIN EN 280 zertifizierte Hubarbeitsbühne, die sich für den Einsatz von Wartungs- und Reparaturarbeiten im Innenbereich eignet. Im Handumdrehen kommen Nutzer auf die...

mehr