Lack mit Sandsteineffekt

Ob in handwerklicher Verarbeitung oder auf Lackieranlagen in industrieller Fertigung, der Sandstein-Effektlack von IVM Chemicals ist universell einsetzbar. Die Basis der Material­konzeption ist ein 1K wasserbasierender Füller, der eine Verarbeitung auf allen lackierfähigen Holzflächen im Innenbereich ermöglicht. Mit wenigen Herstellungsschritten lassen sich die dreidimensionalen Strukturbilder von echtem Sandstein in die Beschichtungen reproduzieren. Zuerst erhält das Trägermaterial eine Grundierung. Danach wird in Spritztechnik nach speziellen Gestaltungswünschen der körnige Sandsteineffekt aufgebracht. Zudem kann das natürliche Farbenspiel verschiedener Gesteine mit dem Auftrag von „Cromaqua“ Hydro-Beizen simuliert werden. Dabei ist es möglich, durch unterschiedliche Anwendungstechniken, wie spritzen, wischen oder verreiben eine variantenreiche Oberflächenoptik zu erzielen. Abschließend folgt mit farblosem Hydro- oder Löse­mittel­lack eine Endbeschichtung.

IVM Chemicals GmbH
71083 Herrenberg
Tel.: 07032 /2006-0
ivmchemicals@ivmchemicals.de

www.cromalacke.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-12

Öle für Holztreppen

Die „Croma Natura“ Öle basieren auf pflanzlichen Rohstoffen. Die natürlichen Materialkonzepte von „Top Öl 8111AA2“, „Hartwachsöl 8111AA3“ und „High Solid Öl 281GAA3“ bringen für den...

mehr
Ausgabe 2017-03

Metallic-Look mit Effektlack

Der Effektlack „Lucite Metallic­Color“ eignet sich für Ober­flächen und Bauteile im Innen- und Außenbereich. Der mit Was­ser­ verdünnbare, seiden­matte Lack auf Basis einer...

mehr
Ausgabe 2020-03

Aus nachwachsenden Rohstoffen

Das neue Cromasol „UV Bio Öl“ besteht mit einem Anteil von 94 Prozent aus erneuerbaren Rohstoffen. Diese Innovation zum Walzen ist VOC-frei und für die industrielle Applikation gedacht. Es wird...

mehr
Ausgabe 2019-10

Imprägnierlasur für Terrassenböden

Die wasserbasierende „Cro-maprotect Imprägnierlasur 9015AA1-­Farbton“ vereint drei Anwendungen in einem Materialsystem und kann zur Imprägnierung, Grundierung, Endbeschichtung oder Renovierung...

mehr
Ausgabe 2011-12

Lack im System

Speziell für das Airless-Spritzverfahren hat Zero-Lack für die Verarbeitung in Gebäuden jetzt einen originären Spray Filler sowie ein seidenglänzendes Spray Finish entwickelt. Die beiden...

mehr