Modulstuck für komplexe Bauaufgaben

Bei Modulstuck von Staff Décor handelt es sich um extrem leichte und formbeständige Module, die prinzipiell aus den gleichen Materialien bestehen wie traditionell gefertigte Stuck­ele­mente, nämlich aus Stuckgips, Glasfaser und Wasser. Die Wanddicke ist allerdings bis auf wenige Millimeter reduziert. Durch das so um die Hälfte verringerte Flächengewicht können zusammenhängende Decorelemente bis zu einer Größe von 6 m² hergestellt werden. Darüber hinaus ist Modulstuck aufgrund seines hohen Glasfaseranteils wesentlich belastbarer als traditioneller Stuck. Sogar eine rein mechanische Befestigung der Module durch Verschraubung ist möglich. Diese Fertigungsmethode erlaubt die Herstellung großer, zusammenhängender Elemente mit einem sehr hohen Grad der Vorfertigung. Zudem ist Modulstuck nicht brennbar (A1). Die Bauzeiten sind aufgrund der Vereinfachung der Produktion sowie der damit verbundenen Reduzierung der Montagezei­ten erheblich kürzer. Oberflächenbeschaffenheit und Finish erfüllen höchste Ansprüche und sind der ideale Untergrund für alle nachfolgenden Beschichtungen.

Staff Décor Deutschland GmbH
66740 Saarlouis
Tel.: 06831/9468-30
Fax: 06831/9468-50

www.staff-decor.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-10

Echtstuck aus Naturgips

Der Einsatz von Stuck ist vielseitig. Er übertrifft bei Weitem das traditionelle Gebiet der Gesimse und Rosetten. Das Naturmaterial aus Naturgips, mineralischen Fasern, Pflanzenfasern und Wasser...

mehr
Ausgabe 2015-05

Wandverblender aus echtem Stuck

Das neue Wandverblender-Programm von Staff Décor setzt aus echtem Stuck gleichermaßen auf  Zeitgeist wie auf  Tradition. Die neuen Kollektionen „New York“ und „Miami“ stehen dabei...

mehr
Ausgabe 2016-09

Glänzende Wände mit Naturkalk

Mit dem „Calkosit Stucco­spachtel“ werden glänzende und marmorähnliche Oberflächen erstellt. Dafür wird der Spachtel mit einer Vollton- und Abtönfarbe von Haga Naturbaustoffe gemischt. Der...

mehr
Ausgabe 2009-04

Rekonstruiert: Darmstädter Jugendstilbad

Das 1909 in der Darmstädter Innenstadt nach Plänen von August Buxbaum im Jugendstil erbaute Schwimmbad ist in zweijähriger Bauzeit originalgetreu nach historischem Vorbild und den Vorgaben des...

mehr
Ausgabe 2011-06

Natürlich schimmelfrei

Die Produktreihe StoSil bietet silikatische Beschichtungen von der Grundierung bis zur Innenfarbe. Innenräume lassen sich ansprechend gestalten und der Schimmelbildung wird gleichzeitig ohne den...

mehr