Neufassung der „KMB-Richtlinie“ veröffentlicht

Die Deutsche Bauchemie hat die „Richtlinie für die Planung und Ausführung von Abdichtungen mit kunststoffmodifizierten Bitumendickbeschichtungen (KMB) – erdberührte Bauteile“ (KMB-Richtlinie) in ihrer dritten Auflage neu veröffentlicht.

Die Richtlinie hat sich seit ihrem erstmaligen Erscheinen im Jahr 1997 als fachliche Ergänzung der einschlägigen DIN 18 195 „Bauwerksabdichtungen“ in der Branche fest etabliert. Dies wird dadurch belegt, dass bisher über 200 000 Exemplare der KMB-Richtlinie an ausführende Abdichtungsunternehmen, Architekten und Planer sowie an Sachverständige verteilt wurden. Für die bis jetzt gültige Fassung aus dem Jahr 2001 stand nun eine grundlegende Überarbeitung an. Die Deutsche Bauchemie hat dazu Vertreter von insgesamt acht interessierten und mitherausgebenden Verbänden an einen Tisch geholt und unter Mitwirkung eigener Experten die Überarbeitung der Richtlinientexte und der enthaltenen rund 20 De­tail-Zeichnungen federführend organisiert.

Dabei wurden zwischenzeitlich erworbene Erfahrungen eingearbeitet und die geänderten normativen (DIN 18 195) und bauaufsichtlichen Regelungen für KMB berücksichtigt. Hierzu zählen beispielsweise die Übergänge von KMB-Abdichtungen auf Bodenplatten aus Beton mit hohem Wassereindringwiderstand, die neu in die Norm aufgenommen wurden (DIN 18 195-9).


Die dritte Auflage der „KMB-Richtlinie“ kann für eine Versandkostenpauschale von 5 Euro im Internet unter www.deutsche-bauchemie.de bestellt werden.


Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 03/2019

Broschüre zur neuen PMBC-Richtlinie

Die Deutsche Bauchemie hat die „Richtlinie für die Planung und Ausführung von Abdichtungen mit polymermodifizierten Bitumendickbeschichtungen (PMBC)“ – PMBC-Richtlinie – veröffentlicht. Sie...

mehr
Ausgabe 10/2014

Sicher Abdichten nach DIN 18?195

KellerDicht Super+ ist eine gebrauchsfertige 1-komponentige, lösemittelfreie, kunststoff-modifizierte Bitumen-Dickbeschichtung zur Herstellung von flexiblen, rissüberbrückenden Bauwerksabdichtungen...

mehr
Ausgabe 05/2013

Schnelle, bitumenfreie Reaktivabdichtung

Als Problemlöser für Baustellen, die unter Termindruck stehen, bietet sich die zweikomponentige Reaktivabdichtung Alles dicht 2K von quick-mix insbesondere auch zur Ausführung von Detailarbeiten...

mehr
Ausgabe 3/2014

Kunststoff statt Bitumen Abdichtung mit Folien aus Polyethylen

Abdichtungen im Sinne der DIN 18?195 sollen aufsteigende Bodenfeuchte (kapillares Haftwasser) und nicht stauendes Sickerwasser an Bodenplatten und Wänden unterbrechen. Sie müssen keinem Grundwasser...

mehr
Ausgabe 10/2011

KMB-Lehrgang auf dem neuesten Stand

Seit nittlerweile zehn Jahren wird der Lehrgang „Herstellen von Abdichtungen aus kunststoffmodifizierten Bitumendickbeschichtungen“ (KMB) auf Basis der DIN 18?195 bun­desweit angeboten und...

mehr