Nichttragendes Trennwandsystem aus Holzmodulen für den Innenausbau

Brüninghoff hat ein nichttragendes Trennwandsystem entwickelt, das den Innenausbau erheblich vereinfacht und damit Ausbauzeiten verkürzt. Die vorgefertigte Konstruktion mit Holzoberfläche ermöglicht eine schnelle und saubere Ein-Mann-Montage.

Schnell und flexibel nichttragende Innenwände planen und errichten – dies ermöglicht das neue, modular aufgebaute Trennwandsystem von Brüninghoff. Im Zuge der Entwicklung wurde großer Wert auf eine plausible „Einfachheit der Montage“ gelegt. So umfasst das System verschiedene, vorgefertigte Elemente, die vor Ort einfach ineinandergeschoben werden.

Modular aufgebautes System

Die einzelnen Elemente bestehen aus 60 mm dicken KVH-Ständern mit Dämmebene, die beidseitig mit je einer 16 mm dicken Dreischichtplatte verkleidet sind. Diese Sichtbeplankung verlässt das Werk bereits im Oberflächen-Finish. Die Gesamtdicke der Elemente beträgt 92 mm; die Deckbreite liegt bei 600 mm. Die Höhe kann zwischen 2,40 und 3,00 variabel variabel gewählt werden. Drei verschiedene vorgefertigte Systemelemente decken nahezu jeden Anwendungsfall beim Innenausbau ab. Erhältlich sind Flächen-, Eck- und Türelemente. Mit Letzteren lässt sich ganz einfach eine Wandfläche mit Durchgang errichten. Bauphysikalisch erreicht das System – abhängig von Dämmung und Beplankung – ein bewertetes Schalldämmmaß Rw,R von 38 bis 42 dB sowie die Feuerwiderstandsklasse EI 30, maximal EI 60. Brüninghoff realisierte ebenfalls Bauvorhaben, bei denen die Trennwand mit Gipskarton beplankt wurde. Hierbei wird die spätere Oberfläche durch den Maler vor Ort erstellt.

Schnelle und einfache Montage

Das System zeichnet sich insbesondere durch sein optimiertes Handling aus. Die Elemente werden bereits als fertige Module zum Montageort geliefert, wodurch viele einzelne Pakete für die unterschiedlichen Materialien entfallen. In Zeiten, in denen der Platz auf der Baustelle knapp bemessen ist, trägt die Innenwand bereits bei der Anlieferung zu einem verbesserten Bauablauf bei. Das zeitaufwändige Vertragen von Baumaterialien wird erheblich verkürzt. Dank des einfachen Aufbauprinzips nebst geringem Bauteilgewicht kann die Montage von nur einer Person durchgeführt werden. Hierbei werden die verschiedenen Systemelemente – ausgestattet mit Nut-und-Feder-Verbindung – durch Aufschieben und Verschrauben zu einer geschlossenen Wandfläche zusammengebaut. Die Elektrointegration erfolgt bereits im Zuge der Montage. Dadurch entfallen das Warten auf den Nachunternehmer sowie zeitversetztes Arbeiten – nur der abschließende Anschluss beziehungsweise die Abnahme erfolgt durch den Elektroinstallateur.

 

Autor

M.Sc. (FH) Matthias Schuff ist Bauteilmanager bei der Firma Brüninghoff in Heiden.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-12

Vorgefertigte Fassadenelemente aus Metallprofilen

Ein auf Metallprofilen basierendes Bausystem für vorgefertigte Fassadenelemente hat die Firma Brüninghoff jetzt für den Einsatz über der Hochhausgrenze für die Anforderung „nichtbrennbar“...

mehr
Ausgabe 2014-04

Trennwand zu 100 Prozent „bio“

Faay Wände und Decken bietet sein neues Trennwandsystem HV70: eine nachhaltige Trennwand, die zu 100 Prozent „bio“ ist. Sie ist so aufgebaut, dass der dimensionsstabile Flachskern beidseitig mit...

mehr
Ausgabe 2008-12

Trennwandsystem aus Holz

Wie bei anderen Trennwandsystemen für Leichtbauwände im Trockenbau auch, beginnt die Arbeit für den Handwerker mit dem genauen Anzeichnen der Position der neuen Trennwand am Boden sowie an den...

mehr
Ausgabe 2015-03

Leichtbau mit Flachskern Neubau von 57 Wohneinheiten auf dem Betzenberg in Kaiserslautern

Am weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannten Betzenberg in Kaiserslautern entsteht auf einem großen Gelände eines ehemaligen Getränkehandels eine Wohnbebauung mit 57 Häusern. Die...

mehr
Ausgabe 2013-03

Brandschutzplatten aus Naturbaustoff

Einfach, schnell und sauber lassen sich mit den Miprotec-Brandschutzplatten aus dem Naturbaustoff Vermiculit Innenwände für nichttragende und tragende Metallständerwände und Deckenverkleidungen...

mehr