Perfekt glatte Flächen spachteln

Die gebrauchsfertige Wand-spachtelmasse „Ardex DF 710“ lässt sich nun auch mit leistungsstarken Airlessgeräten ver­arbeiten. Ist eine dünnere Konsistenz gewünscht, kann bis zu 5 Prozent Wasser zugegeben werden. Hinzu kommt, dass die Spachtelmasse jetzt für Wand- und Deckenflächen der Qua­litätsstufen Q2 bis Q4 geeignet ist (vorher nur für Q3 und Q4). Der vom Hersteller als „Rollspachtel“ auf den Markt gebrachte „Ardex DF 750“ wird jetzt als „Finish­spachtel“ positioniert, denn es hat sich gezeigt, dass Handwerker das Produkt gerne für diesen Zweck einsetzen.

Ardex Gmbh
58453 Witten
Tel.: 02302/664-0 
kundendienst@ardex.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-04

Glätten, Spachteln und Füllen

Der „Ardex R1“ Renovierungsspachtel ist ein Universalprodukt zum Glätten, Spachteln und Füllen. Der Renovierungsspachtel kommt an Wand- und Deckenflächen im Gebäude zum Einsatz und bereitet sie...

mehr
Ausgabe 2014-7-8

Erste rollbare Gipsspachtelmasse

Die neue HandSpritzRoll-Spachtelmasse Aredex W 820 Superfinish lässt sich jetzt noch vielseitiger verarbeiten: Neben der Anwendung mit dem Handspachtel oder mit gängigen Misch- und Förderpumpen...

mehr
Ausgabe 2014-10

Spachteln, spritzen und rollen

Ein planebener Untergrund ist ein absolutes Muss bei jeder Wand- und Deckenspachtelung. Mit der spritzbaren Wandspachtelmasse Ardex W 820 Superfinish lassen sich selbst große Schichtdicken von bis zu...

mehr
Ausgabe 2017-05

Gebrauchsfertige Spachtelmasse

Die Spachtelmasse „Pallas Easy“ ist sofort gebrauchsfertig und hat eine kurze Trocknungs­zeit. Sie ist im 20 kg-Eimer erhältlich. Die Spachtelmasse kann noch nach mehreren Wochen manuell und...

mehr
Ausgabe 2014-04

Schnelle glatte Spachtelmasse

Die neue gebrauchsfertige Spachtelmasse von Danogips gibt es in zwei Ausführungen: Pastös Basis zeichnet sich durch sehr gute Gleiteigenschaften aus und wurde unter anderem für das Füllen der...

mehr