Qualitätssicherung bei energetischer Sanierung

Mit Abschluss des DBU-Förderprojektes „Aufbau einer Koordinierungsstelle für die Listung von Energieberatern für Baudenkmale und andere erhaltenswerte Bausubstanz“ gibt es nun erstmals ein geordnetes Verfahren für alle, die an einer sachgerechten energetischen Sanierung von Kulturdenkmälern beteiligt sind. Eigentümer von Denkmalen und sonstiger besonders erhaltenswerter Bausubstanz können aus einer Liste mit bisher 650 Energieberatern, die sich über Referenzobjekte für das KfW-Programm „Effizient Sanieren“ qualifiziert haben, auswählen, um sich nach § 24 EneV beraten zu lassen. Darüber hinaus wurden Module für die Ausbildung künftiger Energieberater erarbeitet.

Die neuen Eckpunkte von Bund und KfW für die Förderung bei der energetischen Ertüchtigung von Kulturdenkmälern und die Listung qualifizierter Energieberater sind seit April dieses Jahres gültig. Bereits seit zwei Jahren gibt es das neue KfW-Fördermodul „Effizienzhaus Denkmal“.

Weitere Informationen im Internet unter www.energieberater-denkmal.de/fortbildung.jsp undwww.energie-effizienz-experten.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-06

Baudenkmale und Fachwerk

Die Anerkennung zum/zur „Energieberater/in für Baudenkmale“ ermöglicht die Planung, Durchführung und Bewertung von Maßnahmen zur Energieeffizienzsteigerung an Baudenkmalen und sonstiger...

mehr
Ausgabe 2014-05

denkmal 2014: Anmelden für den Gemeinschaftsstand

Mit dem Gemeinschaftsstand „Junge innovative Unternehmen“ erhalten Firmen, die sich gerade auf dem Markt etablieren, die Möglichkeit, sich auf der denkmal – Europäische Messe für Denkmalpflege,...

mehr
Ausgabe 2008-11

Fachmesse denkmal in Leipzig Ende November

Vom 20. bis 22. November findet in Leipzig die denkmal, Europäische Messe für Restaurierung, Denkmalpflege und Altbausanierung, statt. Unter der Schirmherrschaft der UNESCO präsentieren rund 400...

mehr
Ausgabe 2011-11

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

in Deutschland stehen rund drei Prozent aller Gebäude unter Denkmalschutz. Das bedeutet aber lange noch nicht, dass diese damit auch für die Zukunft gesichert sind. Der Gedanke des Denkmalschutzes...

mehr
Ausgabe 2012-11

Förderung für „KfW-Effizienzhäuser Denkmal“

Der neue Standard „KfW-Effizienzhaus Denkmal“ unterstützt all diejenigen, die in einem städtebaulich, geschichtlich oder künstlerisch bedeutenden Gebäude leben, das als Denkmal eingestuft ist,...

mehr