Rahmenanker für die Fenstermontage

Die Firma Ejot liefert ein umfangreiches Rahmenanker-Sortiment zur Verankerung von Fenstern in den Untergründen Beton, Mauerwerk, Holz oder Stahl. Sämtliche Rahmenanker sind RC2 geprüft und eignen sich für den Einbau einbruchhemmender RC2-Bauelemente. Für Holz- und Holzaluminiumfenster eignet sich der Rahmenanker „SA-H“. Die sehr schlanke Kopf­form lässt die Schraube nahezu unsichtbar im Holz versenken. Zur Montage in Perlite oder Mineralwolle gefüllten Hochlochziegeln und in ultraleichten Porenbetonsteinen ist der Rahmenanker „RA-P“ in Längen bis zu 300 mm erhältlich. Eine universell ausgeprägte Kopfform verleiht dem Rahmenanker „RA-U“ einen viel­seitigen Einsatz für Holz- und Kunststofffenster. Und speziell für Kunststofffenster ohne Stahlverstärkung gibt es den neuen Rahmenanker „RA-Z“ mit extra breitem Zierkopf.

Ejot Baubefestigungen GmbH
57334 Bad Laasphe
Tel.: 02752/908-0
Fax: 02752/908-731
wdvs@ejot.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-06

Unsichtbare Befestiger

Zur Montage von mittelschweren bis schweren Anbauteilen in der Dämmung bietet Ejot das „Trawik-Set“ an. Mit Schrauben und einer dünnen Schicht Mörtel wird der schwarze Kunststoffblock an der Wand...

mehr
Ausgabe 2013-06

Vertiefte Dübelmontage in Mineralwolleplatten

Bereits seit über 10 Jahren wird die vertiefte Montage von WDVS-Dübel nach dem STR-Prinzip der Firma Ejot angewendet. Im vergangenen Jahr wurde die zweite Generation des Universalschraubdübels...

mehr
Ausgabe 2016-06

Einschlagdübel für Dämmplatten

Der Universalschlagdübel „H1 eco“ eignet sich zur Befestigung von Dämmstoffplatten auf allen Untergründen. Durch eine Zulassungserweiterung kann er auch für haufwerksporigen Beton (Kategorie D)...

mehr
Ausgabe 2016-09

Brandschutzriegel in der Dämmebene verdübeln

Ein Wärmedämm-Verbundsystem mit Dämmstoffplatten aus EPS gilt in der Regel als schwer entflammbar. Dennoch muss in eine solche Dämmung ein Brandschutzriegel eingebaut werden. Zum Befestigen von...

mehr
Ausgabe 2017-1-2

Dübel in Dämmung versenkt

Mit dem „Str-Tool“ werden Dämmstoff­dübel in die Dämmebene versenkt. So funktioniert es: Mit dem Bohrer wird ein Loch durch den Dämmstoff in die Wand gebohrt. In das Loch wird der...

mehr