Reaktiv abbindende Dickbeschichtung

Die reaktiv abbindende Dickbeschichtung „Aquafin-RB400“ bietet vielseitige Verwendungsmöglichkeiten. Das mineralische und bitumenfreie Produkt kommt sowohl für Anwendungen in der Bauwerksabdichtung als auch als Oberflächenschutz zum Einsatz. Durch das selbstvernetzende Abbindeverhalten ist „Aquafin-RB400“ nicht auf laborklimatische Umgebungsbedingungen jenseits der 20 Gradmarke und Luftfeuchten um 50 Prozent angewiesen. Das Vernetzungssystem dieses Reaktivsystems entzieht dem Abdichtungsfilm chemisch Wasser und trocknet dadurch nahezu witterungsunabhängig aus. Die im Labor ermittelten Klimadaten ergeben selbst bei 4 °C und 90 Prozent relativer Luftfeuchte eine Durchtrocknung innerhalb 24 Stunden. Die außergewöhnlichen Zugdehnungswerte, eine sehr hohe Wasserdruckstabilität und exzellente Wasserdichtigkeitswerte sorgen für Sicherheit in der Anwendung und Nutzung. Durch die leichte, sahnig geschmeidige Spachtelfähigkeit und die Einstellungsmöglichkeit für die Streich- oder Spritzverarbeitung lässt sich das Produkt leicht verarbeiten.

Schomburg GmbH & Co. KG
32760 Detmold
Tel.: 05231/953 173
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-06

Radondichte Bauwerksabdichtung

Mit weber.tec Superflex D 24 dichten Planer und Bauherren Bauwerke nicht nur zuverl?ssig und schnell gegen Feuchtigkeit ab, sondern auch gegen Radongas. Die Reaktivabdichtung eignet sich damit als bauliche Ma?nahme zur Einhaltung der neuen Radongrenzwerte

Eine Abdichtung der erdberührten Bauteile mit der bitumenfreien Dickbeschichtung „weber.tec Superflex D 24“ schützt nicht nur gegen Feuchtigkeit, sondern verhindert auch das Eindringen von...

mehr
Ausgabe 2022-06

Bauzeitverkürzung durch Spritztechnik bei der Vertikalabdichtung

Ein neu gebautes Wohnhaus mitten in Deutschland. Auf den ersten Blick unterscheidet sich das Bauprojekt im rheinland-pfälzischen Ober-Olm in nichts von den 16 Millionen Einfamilienhäusern, die es...

mehr
Ausgabe 2019-06

Bitumenfreie Bauwerksabdichtung

PCI Barraseal Turbo ist universell einsetzbar: Die mineralische, bitumenfreie Dichtschl?mme l?sst sich auf unterschiedlichsten Untergr?nden verarbeiten und eignet sich als Fl?chen-, Sockel- und Horizontalabdichtung sowie zum Fixieren von Drain- und D?mmpl

„Barraseal Turbo“ schützt den von Witterungseinflüssen stark belasteten Sockelbereich. Die flexible mineralische Dichtschlämme lässt sich als Flächenabdichtung komplett bis zur Oberkante des...

mehr
Ausgabe 2017-04

Schnelle Abdichtung

Die große Stärke der schnelltrocknenden Reaktiv-Abdichtung „Profidicht Hybrid 2K“ ist ihre schnelle Regenfestigkeit, die innerhalb von zwei bis drei Stunden erreicht wird. Nach 24 Stunden ist die...

mehr
Ausgabe 2020-11

So werden Alt- und Neubauten gegen radioaktives Radon abgedichtet

Radondrainage auf einer Baustelle

Bei dem Edelgas handelt es sich um das Element Radon 222, vereinfacht auch nur Radon genannt. Radon ist ein natürlich vorkommendes, radioaktives Element und hat eine Halbwertzeit von 3,8 Tagen. Bei...

mehr