Schaumglas dämmt jetzt besser

„Foamglas T3+“ ist eine neu entwickelte Version des Dämmstoffs aus Schaumglas. Das Plus steht für eine verbesserte Dämmleistung. Mit der Platte wird ein Lambdawert von 0,036 W/mK erreicht. Hergestellt wird die Dämmplatte aus hochwertigem Recyclingglas. Das Material ist nicht brennbar und erfüllt die Anforderungen der Brandschutzklasse A1 (nicht brennbar). Die Dämmplatte lässt sich vielfältig einsetzen: auf dem Flachdach, an der Fassade, als Boden- und Perimeterdämmung oder als Innendämmung. Für die Sockelausbildung wird die Dämmplatte vollflächig auf einer bituminösen Bauwerks­abdichtung verlegt. Mit dem Putzsystem „Sockel-SM Pro“ von Knauf kann die Dämmung ergänzt werden. In Verbindung mit dem Dämmstoff erhält der Sockel so einen doppelten Schutz. Die hermetisch geschlossene Zellstruktur der Dämmplatte sorgt dafür, dass sie druckfest sowie wasser- und dampfdiffusionsdicht ist und keine Feuchtigkeit aufnimmt.

Deutsche Foamglas GmbH
40724 Hilden
Tel.: 02103/24957-21
info@foamglas.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-04

Innendämmplatte aus Perlit

Mit TecTem Insulation Board Indoor bietet Knauf Perlite eine neue rein mineralische Platte aus dem natürlichen Rohstoff Perlit für die Innendämmung. Neben den thermischen Eigenschaften besitzt die...

mehr
Ausgabe 2016-1-2

Sockel-Dämmsystem aus Schaumglas

Das Sockel-Dämmsystem von Foamglas beseht aus Schaumglas-Flachplatten – im handlichen Format von 45/60 cm – die mit einem durchdachten Verlegesystem und weiteren Elementen und Systemkomponenten...

mehr
Ausgabe 2013-1-2

Fachwerk-Innendämmung

Die Innendämmung von Fachwerk ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Jetzt wird es wesentlich einfacher, sie zu lösen. Mit TecTem Insulation Board Indoor Historic erhält man ein geprüftes Saniersystem,...

mehr
Ausgabe 2016-05

Vulkanisches Perlitgestein als Dämmung

Das „Rotkalk in-System“ von Knauf ist ein Innendämmsystem aus Dämmplatte, Lai­bungs­platte und Mörtel. Basis des Systems ist die „Rotkalk in-Board 045“ Dämmplatte. Sie hat eine...

mehr
Ausgabe 2016-09

Dämmplatte aus Perlit

Die „KlimaKomfort“-Platte kann Feuchtigkeit aufnehmen und Schimmelbildung vermeiden. Bis zu 13,7 l/m² Wasser nimmt die Platte aus Perlit laut Hersteller auf und gibt sie bei Trockenheit wieder an...

mehr