Schwerlasten in der Dämmschicht

Die Schwer­lastkonsole „StoFix Slk-Alu-Tt“ besteht aus mehreren Teilen und wird noch vor der Dämmplatte
im Mauerwerk verschraubt. Dazu werden vier Löcher in die Wand gebohrt und mit Injektions­mörtel gefüllt. Die Fassadendämmung um die Konsole herum wird entsprechend zugeschnitten, so dass eine geschlossene Dämmhülle entsteht. An der Vorderseite der Konsole ist eine Alu­mi­nium­platte, sie dient zum Befestigen schwerer Bauteile.

Sto SE & Co. KGaA

79780 Stühlingen,
Tel.: 07744/57-1010
infoservice@sto.com

www.sto.de