„Sehr gut“ für Holzfaserdämmmatte von Gutex bei Öko-Test 08-2017

Öko-Test veröffentlichte im Magazin 8-2017 seine aktuellen Testergebnisse. Von 15 untersuchten Dach­dämmstoffen schnitten nur drei mit „sehr gut“ ab – darunter Gutex mit der flexiblen Dämmmatte „Gutex Thermo­flex.

Untersucht wurden neben Dämmstoffen aus Holzfasern auch Mineralwolle, Jute, Zellulose, Schaf­wolle, Kork und Poly­urethan. Holzfaserdämmstoffe überzeugten schon beim Öko-Test 2009 durch überdurchschnittlich guten sommerlichen Wärmeschutz. Diesmal punktete „Thermoflex darüber hinaus mit einer sehr geringen mikrobiellen Gesamt­be­lastung, dem Fehlen umstrittener Inhaltstoffe und dem natürlichen nach­wachsenden Rohstoff.

x

Thematisch passende Artikel:

Dach-Praxis-Tour 2017 startet im November

Viele Gebäude in Deutschland sind nicht, nur sehr schlecht oder falsch gedämmt. In der Sanierung von Gebäuden liegt ein großes Auftragspotenzial. Mit der Kombischulung Dach-Praxis von Pro Clima,...

mehr
Ausgabe 2012-10

Einblasdämmung aus Holzfaser Wie man Hohlräume mit Holzfasern ausblasen kann

Vor allem im Altbau, mit oft konischen, gerissenen (verdrehten) Hölzern und unebenen Flächen, ist eine fugenlose Dämmung mit Matten nur schwer erreichbar. Für diesen Zweck biete Gutex mit...

mehr
Ausgabe 2017-10

„Gut“ für Dämmfilz von Isover bei Öko-Test 08-2017

Die Zeitschrift Öko-Test hat die Inhaltsstoffe von 15 Dachdämmstoffen im Hinblick auf ihre Unbedenklichkeit für Mensch und Umwelt getestet. Der Zwischensparren-Sanierungsfilz „Integra ZSF-032“...

mehr
Ausgabe 2009-12

Zweimal „sehr gut“ für Glaswolle bei Öko-Test

Die Zeitschrift Öko-Test hat insgesamt 17 Dämmstoffe aus verschiedensten Grundstoffen ins Labor geschickt. Mehr als die Hälfte der Dämmstoffe wurde mit „gut“ oder „sehr gut“ bewertet. Die...

mehr