St.-Ursula-Schule in Würzburg mit geschwungenen Deckensegeln

Beim Umbau der traditionsreichen St.-Ursula-Schule in Würzburg spielte die Raumakutstik eine ganz besondere Rolle. Denn: „Eine brillante Akustik ist essenziell für die Konzentration und das Sprachverständnis bei den Schülerinnen“, weiß Architekt und Bauleiter Gerd Hentzschel von dem mit der Umbauplanung betrauten Würzburger Architekturbüro Hentzschel + Schulz. „Insbesondere wenn man im Bestand saniert, hat man kaum akustische Gestaltungsmöglichkeiten. In Knauf AMF haben wir einen souveränen Partner gefunden, der uns dies trotzdem ermöglicht,“ so der Architekt.
Neben dem angenehmen, modernen Lernumfeld in den Klassenzimmern stattete Knauf AMF auch die Mensa der St.-Ursula-Schule mit geschwungenen Akustikdeckensegeln aus. Die konvex und konkav gebogenen Deckensegel Thermatex Sonic arc geben dem Raum eine elegante Leichtigkeit. Sie erfüllen sämtliche Akustik-Anforderungen und halten den eng gesteckten Kostenrahmen dennoch ein. Durch die akusti­schen Eigenschaften der Deckensegel ist die Mensa jetzt vielfältig nutzbar, also auch für Elternabende und sogar für Musikveranstaltungen. In den Klassenzimmern setzte Hentzschel für die Decken auf die Akustikplatten Thermatex Acoustic. „Bei der Wahl der Deckenplatten wollten wir nicht den Flair vom Discounter an der Ecke in die Klassenzimmer bringen“, erklärt Hentzschel die Entscheidung.
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-1-2

Mobil einsetzbares Deckensegel

OWAcoustic vela ist ein universell für komplexe akustische Aufgaben montierbares Deckensegel. Es gehört zu einer neuen Serie von montagefertigen Akustik-Deckensegeln aus hochwertigen...

mehr
Ausgabe 2018-03

Akustikplatten aus Schafwolle

Ein hartes und doch weiches Material, leicht und stabil, elastisch und biegbar – das ist „Whisperwool“. Die Akustikplatten aus Schafwolle lassen sich fugenlos aneinanderfügen, man kann es biegen...

mehr
Ausgabe 2010-10

Deckensegel für hohe Ansprüche

Das neue rahmenlose Deckensegel Rockfon Eclipse kombiniert gute akustische Eigenschaften mit hochwertigem Design. Eine deutlich messbare Reduktion des Nachhalls sowie eine spürbare Verbesserung der...

mehr
Ausgabe 2016-09

Deckensegel und „Wolkenplatten“ aus Münster für Warschauer Büro

Einige tausend Quadratmeter alte Deckenplatten wanderten im letzten Jahr von Warschau nach Münster ins Recycling. Sie stammen aus der dortigen Niederlassung von PriceWaterhouseCoopers (PwC). Nach dem...

mehr
Ausgabe 2019-12

Nachträglich montierte Deckensegel

Das Restaurant „Wirtshaus“ wurde 2016 in Obernburg eröffnet. So gediegen und gastfreundlich die Inneneinrichtung ist, so wenig waren offensichtlich akustische Faktoren in der Planungsphase...

mehr