Tauchsäge für Ausbauarbeiten

Die mit der neuesten Generation von 18-Volt-Akkus betriebene Tauchsäge „MT 55 18M bl“ macht bei Montagearbeiten im Ausbau nun unabhängig von der Stromversorgung. Der bürstenlose BLDC-Motor und die neue LiHD-Akkutechnologie mit 99 Wattstunden (Wh) sorgen dabei für eine Performance, die bislang nur netzgebundenen Maschinen vorbehalten war. Der komfortable Tauchmechanismus erleichtert das Schneiden auf der Führungsschiene bis 57 mm Schnitttiefe.

Mafell AG

78727 Oberndorf

Tel.: 07423/812-0

mafell@mafell.de
x

Thematisch passende Artikel:

Leistungsstark und präzise

Mafell präsentiert auf der BAU die Handkreissägen MS 55, KSP 55 und das Kapp-Sägesys- tem KSS 400 als Akku-Maschinen mit 36 Volt (2,6 Ah). Die neuen Akku-Maschinen vereinen dabei bewährte...

mehr
Ausgabe 2009-7-8

Tauchsäge mit Kickback-Schutz

Mehr aktive Sicherheit, besseres Handling und höhere Schnittqualität: Diese Anforderungen hat Mafell bei der neuen Tauchsäge MT 55 cc ohne Spaltkeil umgesetzt. Durch aktiven Kickback-Schutz wird...

mehr
Ausgabe 2018-7-8

Ein Akku, zwei Volt-Klassen

Die Lithium-Ionen-Akkus mit 36 Volt sind auch mit Akku-Geräten der 18-Volt-Klasse kompatibel. Möglich macht das eine intelligente Verbindungstechnik: Der Akku erkennt, ob er in einem 18- oder...

mehr
Ausgabe 2012-1-2

Lithium-Ionen-Kraftpakete

Lithium-Ionen-Akkus haben sich in den letzten Jahren als die Kraftquelle schlechthin bei Elektrowerkzeugen etabliert. Die Technik wird permanent im Detail verfeinert, um den Anforderungen an die...

mehr
Ausgabe 2019-12

Vielseitige Akku-Kappschienen-Säge

Die Akku-Kappschienen-Säge „KSS 60 18M bl“ wird von einem 18-Volt-LiHD-Akku angetrieben und eignet sich besonders für zeitsparende und präzise schienengeführte Kapp- und Winkelschnitte auf dem...

mehr