Trockengelegt: Museum für Bibelgeschichte in Wuppertal

Nach mehrjähriger Renovierung präsentiert das Wuppertaler Museum für Bibelgeschichte e.V. seit Ende August vergangenen Jahres wieder historische Ausgaben der Heiligen Schrift und Artefakte der Buchdruck-Kunst. Die renommierte Einrichtung in der Bendahler Straße widmet sich seit  Jahren dem Erhalt der wertvollen Druck- und Kunstwerke, alter Handschriften sowie traditioneller Druckverfahren. Doch die Bausubstanz des Museums hatte stark gelitten. Der Gebäudeabschnitt für die rund 500 m2 umfassende Präsentation der Artefakte wurde deshalb komplett restauriert. Handwerker und ehrenamtliche Helfer setzten alles daran, die Arbeiten bis zum Eröffnungstermin fachgerecht auszuführen. Neben den Instandsetzungen an Boden und Decke bestand ein Schwerpunkt in der Sanierung einer 25 m langen und fast 3 m hohen Außenwand im Erdgeschoss der Ausstellung. Sie war durch Feuchtigkeit erheblich geschädigt. Der Mau-rermeister Dieter Autschbach, dessen Bauunternehmen Dabau mit der Sanierung beauftragt war, fand hier typische Feuchtigkeitsschäden wie Ausblühungen, Putzabplatzungen und Schimmelpilz vor. „Ein unangemessenes und unschönes Bild, ganz zu schweigen von der Substanzschädigung. Die kann das tragende Mauerwerk gefährlich in Mitleidenschaft ziehen“, so der Bauunternehmer aus Meinerzhagen.

Auch deshalb musste die Entfeuchtung schnell und nachhaltig erfolgen. Die örtlichen Gegebenheiten ließen aufgrund der seitlichen Überbauung an der Wandfläche allerdings keine Außensanierung zu. Deshalb kam ein Sanierungssystem von Sotano zur Anwendung: Die Likosil Druckinjektion unterbindet die Einflüsse der kapillar aufsteigenden Feuchtigkeit, während der Sperrputz als Salzsperre dient. „Das diffusionsfähige und salzbeständige Material unterstützt das Abtrocknen der Mauer über die gesamte Tiefe. Es übertrifft durch seine Standfestigkeit und die simple Handhabung die Qualität klassischer Sanierputze“, meint Maurermeister Dieter Autschbach. Weitere Infos gibt es im Internet unter: www.sotano.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-10

Innensanierung schützt Bielefelder Wohnstift langfristig vor Feuchtigkeit

Welche Maßnahmen in der Sanierung von feuchtem Mauerwerk am geeignetsten sind, wird unter Baufachleuten fast schon wie eine Glaubensfrage behandelt. Insbesondere ist strittig, ob eine Außensanierung...

mehr
Ausgabe 2008-11

Trockenlegen von Haus Abendfrieden in Bielefeld

Bei der Trockenlegung der Außenmauern des Hauses Abendfrieden in Bielefeld, einer Senioreneinrichtung der v. Bodelschwinghschen Anstalten Bethel, wendeten die Mitarbeiter der Baufirma Sieweke im Juli...

mehr
Ausgabe 2008-09

Brikettfabrik „Grube Carl“ in Köln wird zu Loftwohnungen

Eines der größten Bauobjekte der Bauunternehmung Verfuß GmbH aus Hemer war die schlüsselfertige Umnutzung eines Industriedenkmals in Köln-Frechen nach Plänen des Büros ASTOC Architects &...

mehr
Ausgabe 2013-10

Feuersicher instandgesetzt: Museum Ravensburger

Im Museum des Verlags Ravensburger AG begeistern wertvolle Exponate aus 125 Jahren Geschichte. Die interaktive Ausstellung befindet sich in einem denkmalgeschützten Fachwerkhaus der Ravensburger...

mehr