Vielseitiges feco-Trennwandsystem

Ihre Vielseitigkeit macht sie zum Klassiker: Melamin, Schichtstoff, Furnier, Textil oder Metall, normal- oder hochschalldämmend, mit oder ohne Brandschutz – beim patentierten feco-Klemmsystem werden die Wandschalen mit Halteleisten, die auf der ganzen Höhe durchgehen, unsichtbar in die Trennwandständer eingeclipst. Dabei ist nicht nur der optische Eindruck perfekt, bereits in der Grundausführung weist das System eine Schalldämmung von Rw,P = 47 dB auf und zwar in allen Feuerwiderstandsklassen bis F90. Die eingeklemmten, durchgehenden Halteleisten ergeben eine innige Verbindung mit dem Trennwandständer und erhöhen damit die statische Festigkeit – nachgewiesen durch Prüfungen gemäß DIN 4103. Gleichzeitig sind die Trennwandschalen gegen seitliches Verschieben achsgenau arretiert. Dies gewährleistet Längsstabilität und insbesondere ein passgenaues Fugenbild. Die durchgehende dichte Verbindung zwischen Trennwandschalen und Unterkonstruktion ergibt die beste Schalldämmung.

feco-feederle GmbH

76139 Karlsruhe

Tel.: 0721/62890

www.feco.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-09

Demontieren ohne Materialverlust

Das Baukastensystem beinhaltet Ständer-, Glasrahmen- und Anschlussprofile sowie Prüfzeugnisse zu Schall- und Brandschutz. Die Wände können als Vollwände mit pflegeleichten...

mehr