Sto-EPS-Dämmplatte Polar II 032 und 034: Mit Nut und Feder

Mit einer weißen EPS-Kaschierung auf einer grauen EPS-Platte verbindet Sto bei den Dämmplatten „Polar II“ die bessere Dämmleistung der graphithaltigen Dämmung mit der sonnenreflektierenden Oberflächenfarbe weiß. Graue EPS-Dämmplatten weisen aufgrund ihres Graphitanteils eine bessere Dämmleistung als weiße Platten auf. Durch die geringere Rohdichte werden zudem im Produktionsprozess 20 Prozent Rohstoff gespart und somit Ressourcen geschont. Die Schwäche der grauen Platten ist, dass sie sich (vor allem bei tief stehender Sonne im Winter) tagsüber erhitzen und nachts stark abkühlen, was Plattenverformungen zur Fol

ge haben kann. Dieses Phänomen tritt bei den Sto-EPS-Dämmplatten „Polar II“ 032 und 034 nicht auf, da sie mit einer Schutzschicht versehen sind – einer einseitigen Kaschierung aus weißem EPS.

Sto SE & Co. KGaA
79780 Stühlingen
Tel.: 07744/570
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-03

Schaumglas dämmt jetzt besser

„Foamglas T3+“ ist eine neu entwickelte Version des Dämmstoffs aus Schaumglas. Das Plus steht für eine verbesserte Dämmleistung. Mit der Platte wird ein Lambdawert von 0,036 W/mK erreicht....

mehr
Ausgabe 2016-09

Dämmplatte aus Perlit

Die „KlimaKomfort“-Platte kann Feuchtigkeit aufnehmen und Schimmelbildung vermeiden. Bis zu 13,7 l/m² Wasser nimmt die Platte aus Perlit laut Hersteller auf und gibt sie bei Trockenheit wieder an...

mehr
Ausgabe 2008-12

Dünne Dämmung

Mit Baumit XS 022 (EXtra Small) präsentiert Baumit auf der BAU eine sehr schlanke Dämmplatte mit guten Wärmedämmeigenschaften. Der Wärmeleitwert liegt bei 0,022 W/mk. Besonders geeignet ist...

mehr
Ausgabe 2009-12

Montage-Dämmplatte

Der Einbau von Mea-Lichtschächten lässt sich in Kombination mit einer Perimeterdämmung ab sofort schneller bewerkstelligen. Die neue Montage-Dämmplatte Meafix ist ab Werk mit passenden...

mehr
Ausgabe 2013-06

Leicht und stabil: Steinwolle auf oberster Geschossdecke

Neu von Rockwool ist die Dämmplatte Tegarock L. Sie ist leicht und deshalb angenehm zu handhaben, zugleich aber so stabil, dass schon das Auflegen einer handelsüblichen Holzspanplatte ausreicht, um...

mehr