Wasserabführung ohne Gewerkeloch

Das Entwässserungsmodul ist eine konstruktive Lösung, die den Wassereintritt über das Gewerkeloch im Eckbereich unter der Fensterbank kontrolliert nach außen abführt. Sie ist nicht nur erfolgreich auf Schlagregendichtigkeit mit Rollladenführungsschiene bis 1200 Pascal (Pa) durch das ift Rosenheim, entsprechend Prüfbericht Nr. 14-003430-PR02 geprüft, sie wurde auch bereits vielfach in der Praxis erfolgreich eingesetzt. Die Montage des Entwässerungsmoduls erfolgt denkbar einfach. Es wird direkt am Fenster befestigt und erfordert keinerlei Vorarbeit am Mauerwerk. Das Entwässerungsmodul ist über den Fachhandel erhältlich.

bewa-plast Kunststoff-profile Beck GmbH

35794 Mengerskirchen

Tel.: 06476/91300

www.bewa-plast.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-1-2

Zweite wasserführende Ebene

Die zweite wasserführende Ebene des Komplettsystems „FDKtherm“ besteht aus drei Elementen: einem Fensterbankanschlussprofil, das als untere Auflage für Fenster an die Geometrie des...

mehr
Ausgabe 2016-1-2

Gleitender Abschluss für die Fensterbank

Die neuen Aluminium-Gleitabschlüsse „BF4006/BF2506“ für Putzmauerwerk und „BF 4004/ 2504“ für Sichtmauerwerk erreichen ohne zusätzlichen Einsatz von Dichtstoffen eine ausreichende...

mehr
Ausgabe 2018-7-8

Fenster - komplexe Bauelemente

Liebe Leserinnen, liebe Leser, Fenster sind heute komplexe Bauelemente, die vielfältige Anforderungen hinsichtlich Wärme-, Feuchte- und Schallschutz sowie der Gestaltung erfüllen müssen. So...

mehr
Ausgabe 2017-05

Fensteranschluss an Holzfaserdämmung

Mit dem Anschluss-System „Implio-F“ wird eine zweite Dichtebene unter der Fensterbank geschaffen. Sie wird zusammen mit der Dämmung rund um das Fenster montiert. Als Auflage für die spätere...

mehr
Ausgabe 2018-7-8

Wer schließt das Gewerkeloch?

Gerade über Schwachstellen wie das „Gewerkeloch“ können erhebliche Wassermengen in die Holzkon­struktion eindringen. Durch Ausführung einer zweiten wasserführenden Dichtebene unterhalb der...

mehr